Uganda, ein einzigartiges und herzliches Land

von Sévérine Schwaller

Kein Wunder wird Uganda auch die "Perle von Afrika" genannt. So bescheidene und lebensfrohe Menschen erlebt man selten. Natürlich sind die Berggorillas ein Highlight des Landes. Aber die grüne Weite und die einsamen Nationalparks sind ebenfalls einen Besuch wert. Ich reise knapp zwei Wochen lang mit einer Gruppe durch Uganda und bin froh, dass ich die Schlaglöcher auf den Pisten nicht selbst umfahren muss.
BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Portraitbild Sévérine Schwaller
BeraterInSévérine Schwaller
ZielUganda und Ruanda
ReiseartSafariErlebnisreisenAktivreisen
Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Kaffe und Tee im Hochland probieren oder als Souvenir kaufen.

  • Das lokale Gericht heisst Mtooke. Mit Sauce, Gemüse und Ernüssen ist es sehr empfehlenswert.

  • Besuch eines lokalen Marktes und sich für die Weiterreise mit Früchten eindecken.