Was unsere Reiseberater in Südafrika erlebt haben.

30 Berichte gefunden für: Südafrika

Kapstadt - unser Startpunkt der Reise

Safariparadies Botswana in Kombination mit Kapstadt

VonNadine Hermann

Nach Ankunft am Flughafen geht’s direkt zum berühmten Tafelberg. Wir wollen das herrliche Wetter und die klare Sicht ausnutzen. Die sich drehenden Kabinen der Seilbahn erlauben eine tolle Rundumsicht  und nach fünf Minuten Fahrt ist man oben. Wow, diese Aussicht ist schlicht atemberaubend. Man kann sogar die Kap-Halbinsel fast vollständig überblicken.

Südafrika – von Kapstadt nach Hermanus

VonCaroline Piccot-Meuwly

Die ersten Tage verbringen wir in Franschhoek. Die Akklimatisation geht rasch. kein Wunder – die Sonne scheint bei 25 Grad Celsius. Die Kinder schliessen Freundschaft mit dem Hund des Hauses, und wir geniessen ein gutes Glas Wein.

Familienreise – mit dem Camper durch Südafrika

VonTonina Altherr

Kapstadt Südafrika

Beautiful South Africa!

VonNadia Neubauer

Blyde River Canyon

Unser Südafrika und Tansania Abenteuer

VonChristian Ritz

Vor der namibischen Grenze finden wir ein kleines Paradies. Der erste Sonnenuntergang nimmt uns fast den Atem. Das ist ein perfekter Start für unsere Namibiareise: gutes Essen, kleines Stroh-Chalet und die Ruhe selbst.

Einmal Kapstadt–Namibia retour

VonKerstin Kalbermatten

Was für eine tolle Stadt! In Kapstadt und Umgebung kann man ohne Problem mehrere Tage verweilen. Einer meiner Liebelingsorte ist der Bloubergstrand, die Sicht von hier aus auf die Stadt ist genial. Was jedoch nie fehlen darf ist ein Pullover. Das Wetter ist unberechenbar in der Kapregion.

Kapstadt und die Big Five um Johannesburg

VonSévérine Schwaller

Wir starten unsere Reise in Johannesburg und fahren zur Panorama-Route, wo wir mitten im Nebel ankommen. Zum Glück zeigt sich das Wetter am nächsten Tag von der schöneren Seite und wir erkunden die wunderschöne Landschaft. Wir kommen an Wasserfällen, Wäldern und atemberaubenden Canyonlandschaften vorbei.

Kunterbuntes Südafrika

VonCynthia Spicher

Mit einem frühen Start in den Tag machen wir uns auf der Panorama Route auf den Weg in den Krüger Nationalpark. Dabei legen wir einen Zwischenstopp bei einem der grössten und spektakulärsten Canyons ein.

Safari und Küste - Von Johannesburg bis Kapstadt

VonSandra Steiner

Der Stadtteil Soweto, ein Vorort von Johannesburg und einstiger Wohnort Nelson Mandelas, ist heute immer noch vorrangig das Zuhause von "armen, meist farbigen" Südafrikanern. Ich habe diesen eindrücklichen und auch sehr traurigen Ort am Tag meiner Ankunft mitteils einer Halbtagestour besucht. 
Im Apartheid-Museum kann man sich mit der noch sehr jungen Geschichte der Apartheid vertraut machen.

Südafrika - Roadtrip als alleinreisende Frau

VonFranzisca Gmünder

Vor der Zugfahrt genossen wir zwei Tage bei den Victoria-Wasserfällen. Neben Flussfahrten und Wanderungen entlang den Fällen können auch Ausflüge in naheliegende Nationalparks unternommen werden (z.B. in den Chobe-NP in Botswana).

Mit der "Pride of Africa" von Victoria Falls nach Pretoria

VonHelene Aerni

Mit dem Zug Rovos Rail reist man wie Ende des 18. Jahrhunderts durch Südafrika. Das Abendessen wird in der Abendgarderobe wie anno dazumal zu sich genommen. Während des Tages ist Casual Look angesagt. Ein fantastisches Erlebnis.

Natur- und Wildreservate an der Garden Route und im KwaZulu-Natal

VonPedro Müller

Immer wieder bietet sich ein traumhafter Ausblick entlang der Gardenroute. Die Lodge in der wir nächtigen hat eine tolle Lage und gehört zu den schönsten Unterkünften dieser Region. Das Essen ist ausgezeichnet und oft verziert mit essbaren Wildblumen.

Südafrika lässt keine Wünsche offen

VonMonika Wildi

Nach Kapstadt schlängelt sich der Zug durch eine Bergkette. Die Fahrtgeschwindigkeit ist meist gemächlich und zwischendurch muss an einem Rotlicht unterwegs gestoppt werden.

Im Nostalgiezug durch Südafrika

VonMonika Wildi

Das kleine Dorf St. Lucia liegt zweieinhalb Fahrstunden nördlich von Durban und ist der ideale Ausgangspunkt, um den iSimangaliso Wetland Park zu erkunden. Es werden Angel-, Kajak-, Velo-, Reit- und Ökotouren angeboten.

Big Five in Südafrika auch für Familien

VonDaniel Faust

Willkommen in Südafrika! Mit seiner tollen Lage am Fusse des Tafelbergs ist Kapstadt sicher die sehenswerteste Stadt des Landes. Der Blick vom Hausberg über das Zentrum.

Südafrika Highlights

VonOliver Naumann

Südafrika mit Kleinkind

VonMartina Sommer

Spätestens wenn man im Krüger-Nationalpark den Blick mit einem Elefanten tauscht, bleibt einem fast der Atem stehen. Am besten unternimmt man eine Safari mit einem erfahrenen Guide. Dieser sieht die Tiere und deren Spuren oft schon weit im Voraus.

Südafrika, Botswana und Simbabwe – der Sonne entgegen

VonPatrizia Zimmermann

Meine Reise beginnt in Kapstadt, hier verbringe ich die ersten Tage. In und um diese Stadt gibt es einiges zu sehen, unter Anderem der weltbekannte Tafelberg. Entweder man läuft auf den Berg oder man nimmt die Seilbahn. So oder so, die Aussicht vom Top ist wunderschön.

Südafrika Rundreise

VonMichael Wüthrich

Mit der Seilbahn erreichen wir das Plateau des Tafelberges, Wir lassen die Touristenmasse hinter uns und wandern über die Ebene. 
Wir werden belohnt durch schöne Aussichten auf die Stadt und die Umgebung. Nach einem steilen Abstieg gelangen wir in den Botanischen Garten.

Südafrika: Sechs Wochen Küste, Berge, Weinregionen und Safari

VonNicole Bieri

1

2