Was unsere Reiseberater in Norwegen erlebt haben.

14 Berichte gefunden für: Norwegen

In Tromsø beziehen wir unsere Kabine auf dem Hurtigrutenschiff für die Überfahrt auf die Lofoten. So geniessen wir einen gemütlichen Start in unsere Reise nach Süden. 
Der Abschnitt bis Svolvaer ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und gilt als einer der schönsten auf der ehemaligen Postschiffroute zwischen Kirkenes und Bergen. Dank ruhiger See können wir kurz vor Ankunft sogar einen Abstecher mit dem Schiff in den Trollfjord machen.

Auf Safari durch Norwegen

VonJasmin Holenstein

Die Anreise nach Oslo auf dem Wasserweg ist toll.  Von Kiel (DE) her sieht man immer irgendwo einen Flecken Dänemark. Kurz vor der Ankunft fährt man durch den wunderschönen Oslofjord. Wir freuen uns auf unsere Reise durch Norwegen!

Faszinierendes Norwegen: unterwegs mit Zug, Mietwagen und einem Hurtigrutenschiff

VonBeatrice Gfeller

Die ersten 2 Wochen begleitet mich meine Familie. Wir starten in Bergen, der Zweitgrösste Stadt Norwegens. Der lebhafte Hafen, von wo aus viele Schiffe ihre Reise nach Nordnorwegen starten und frischer Fisch und Meeresfrüchte angeboten werden, beeindruckt. Das farbige Hanseviertel Bryggen mit seinen Holzhäusern gilt als bedeutendste historische Sehenswürdigkeit Bergens.

Skandinavien: Unterwegs durch Fjorde, dichte Wälder und interessante Städte

VonCorina Sprecher

Das Expeditionsschiff bietet Platz für ca. 110 Passagiere und ist komfortabel ausgestattet und trotzdem kein Luxusschiff. Ein motiviertes und kompetentes Expeditionsteam begleitet diese Reise und beschert uns ein unvergessliches Erlebnis.

Rund um Svalbard – Expedition Spitzbergen

VonGabriela Neuhaus

Die Skandinavische Fluggesellschaft bringt uns über Oslo in den hohen Norden. Wir landen kurz vor Mitternacht und staunen ab dem wunderbaren Sonnenschein. Nach einer kurzen Nacht hinter dicken Vorhängen besuchen wir eine abgelegene Lodge. Wir geniessen die Zeit mit den Rentieren und anschliessend ein leckeres Mittagessen in der warmen Stube am runden Tisch.

Endlose Sonnentage in Norwegen

VonLea Kurth

Unsere Reise starten wir ab der kleinen Stadt Kiruna in Nordschweden. Kiruna zählt um die 18'000 Einwohner und liegt zwischen zwei Erzbergen. Der Ort beheimatet die grösste unterirdische Eisenerzmine der Welt. Da sie sich immer mehr ausdehnt wird die komplette Stadt ein paar Kilometer nach Osten verlegt.

Lofoten - karge Bergwelt umringt von schneeweissen Stränden

VonSabrina Waldburger

Es lohnt sich, in Norwegen den als «Nasjonale Turistvegen» gekennzeichneten Strassen zu folgen. Auf Senja führt eine dieser landschaftlich schönen Routen oft entlang von Fjorden und bietet eine tolle Aussicht auf die steil ins Meer hinabstürzenden Berge.

Norwegen: Die Inselwelt zwischen Tromsø und Å

VonSibylle Wüthrich

Bryggen, die Altstadt von Bergen, wurde liebevoll restauriert und ist ein Touristenmagnet. Auch wir starten unsere Rundreise in Bergen und spazieren in Bryggen durch die engen Gässchen und zwischen den windschiefen Holzhäusern hindurch. 
Bergen hat jedoch noch viel mehr zu bieten, beispielsweise den Fischmarkt oder den Hausberg Fløyen. Mit der Seilbahn fahren wir zum Aussichtspunkt, von wo aus wir den Blick über die ganze Stadt geniessen. Für eine Wanderung sind wir nach dem ersten Reisetag zu müde – aber natürlich kann man den Fløyen auch zu Fuss erkunden.

Norwegen – eine Reise entlang der Gletscher und Fjorde

VonLeonie Rohde

Berge_Lofote_Norwegen

Skitourenparadies Lofoten – Norwegen

VonJacqueline Holleman

Bei schönstem Spätsommerwetter landen wir in Norwegen, übernehmen den Mietwagen und fahren gleich los. Die erste Tagesetappe führt durch diese Bilderbuchlandschaft am Binnensee Sperillen.

Norwegen – herrliche Herbstfarben im Norden Europas!

VonMarco Züllig

594

Arktis-Kreuzfahrt

VonSibylle Wüthrich

Vom Kap Lindesnes, dem südlichsten Festlandspunkt Norwegens, hat man einen wunderschönen Blick auf die Nordsee.

Norwegen: Natur und Leuchttürme

VonSibylle Wüthrich

Stockholm

Natur pur in Schweden und Norwegen

VonSandra Büchel

Achtung Eisbären, dies gilt für ganz Svalbard (so oder ähnlich lässt sich dies übersetzen...). Svalbard wird auch "die Eisbäreninsel" genannt.

Svalbard - Mitten in der Arktis

VonMichael Wüthrich