Facettenreiches Marokko

von Pascale Suter

Auf einer einwöchigen Reise erkunde ich einige Highlights Marokkos. Das orientalische Flair, sowie die verwinkelten Gassen der Medinas mit ihren unzähligen Marktständen ziehen mich sofort in ihren Bann. Nicht weniger interessant sind die Natur und das rurale Leben. Von verschiedenen Trekkings im Atlasgebirge über Kameltrekkings in der Wüste bis hin zum Surfen an der Küste ist alles möglich. Marokko ist nur dreieinhalb Flugstunden entfernt und eignet sich daher hervorragend für einen Kurztrip, bietet aber auch genug für eine mehrwöchige Reise.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Sich in den verwinkelten Gassen einer Medina verlieren.

  • In Riads übernachten.

  • Sich durch die vielfältige marokkanische Küche probieren.