Hausbootsafari auf dem Grenzfluss zwischen Botswana & Namibia

von Monika Wildi

Ein Safarierlebnis der anderen Art! Von Tierbeobachtungen kann ich nicht genug kriegen, und so zieht es uns einmal mehr nach Botswana. Dieses Mal reisen wir anstatt in 4x4-Fahrzeugen in einem Hausboot. So können wir die Tiere friedlich von Bord aus beobachten. Immer wieder kommen verschiedene Tiergruppen zum Fluss und trinken und baden darin. Abends lauschen wir den Geräuschen der Nilpferde. Nach dem Aufenthalt auf dem Hausboot geht es auf einer Flugsafari weiter zu verschiedenen Orten im Okavangodelta.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • zwei Nächte auf einem Hausboot verbringen

  • verschiedene Nationalparks in Botswana besuchen

  • Je nach Bedürfnis die richtige Lodge aussuchen. Sich unbedingt beraten lassen!

Corona-Virus – beschränkte Einreise in diversen Ländern

Newsteaser_Aktuell_chuttersnap-aku7Zlj_x_o-unsplash_Weltkugel_Asien

Für Personen, die in den letzten Wochen China bereist haben, gelten weltweit zum Teil verschärfte Einreisebestimmungen.