Eine Woche in Südindien

von Stéphanie Dunand

Eine einwöchige Reise nach Südindien gab mir einen guten Überblick über die Region. So konnte ich die Hauptattraktionen entdecken: Ich probierte die vielen Spezialitäten, durchstreifte den berühmtesten Nationalpark und ging natürlich auch entlang der kilometerlangen Strände spazieren. Zwischen Stadt und Natur hat dieser Teil des Landes viel zu bieten.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Im Falle von Regen, Vorsicht vor Blutegeln im Periyar-Nationalpark.

  • Gewürze eigenen sich wunderbar als Geschenk.

  • Eine Massage am Strand.