Tibet - Eingeschneit beim Everest

von Agnes Langer

Eigentlich hatte ich schon geplant nach Schottland zu gehen, aber manchmal kommt es anders: Ganz spontan buchte ich kurz vor Abreise eine zweiwöchige Tour mit G Adventures nach Tibet. Ich wollte schon lange mal nach Tibet, aber es wurde nie wirklich konkret. Aber jetzt war es auf einmal so weit! Ich freute mich auf die Leute, die Klöster und vor allem die unglaublich schöne Berglandschaft.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Nicht vergessen: Sonnenbrille und Sonnencreme.

  • Viel Wasser trinken - mindestens 3 Liter am Tag.

  • Darauf achten, was man sagt und was man fotografiert.

  • Momos (tibetische Teigtschen) essen, speziell zu empfehlen fritierte Apfel-Momos! Lecker.