Was unsere Reiseberater in China erlebt haben.

Mitarbeiterberichte für China mit der Reiseart Sprachaufenthalte haben wir derzeit nicht online. Für mehr Reisetipps und massgeschneiderte Reisen empfehlen wir Ihnen eine persönliche Beratung in unseren Filialen.

24 Berichte gefunden für: China

Ein Camper mit Dachzelt ist der Knaller, das Fahrgefühl wie bei einem kleinen PW, und oben im Zelt hat man (bis zu einer Grösse von ca. 185cm) reichlich Platz. Das Übernachten auf Campgrounds ist gerade in den USA eine Wonne, es gibt sie zu Hauf. In der Hochsaison (und an Wochenenden und Feiertagen) ist eine Reservation dringend empfohlen.

Einmal um die Welt – Schwerpunkt Südsee

VonAnja Woischnig

Die Einheimischen nennen ihre Stadt liebevoll "Piter". Die beeindruckende Architektur erinnern mich an die Grösse Russlands mit seiner Zaren-Vergangenheit. Im Soviets – bei Google unter "Kvartirka" zu finden – trinke ich das feinste Honigbier und tauche in richtig sowjetisch-russisches Ambiente ein.
Der Katharinenpalast liegt ca. 50 Kilometer südlich von St. Petersburg und beherbergt das berühmte, 2003 rekonstruierte Bernsteinzimmer.

Mit der Eisenbahn von Europa nach Asien

VonCornelia Lötscher

Verbotene Stadt Peking

China ist anders...

VonCorina Tschümperlin

Offiziell liegt St. Petersburg nicht an der Transsib, ist jedoch ein toller Startpunkt und einfacher Einstieg, um sich erst einmal mit "Mütterchen Russland" vertraut zu machen. Ist man im Venedig Russlands angekommen, erkundet man das Zentrum der Stadt am besten zu Fuss. Hier findet man klassische Sightseeing-Gebäude wie die Blutskirche.

Mit der Transsibirischen Eisenbahn von Russland nach China

VonCorina Tschümperlin

Tian'anmen-Platz

Zu Chinas Highlights – eine Rundreise mit vielen spannenden Begegnungen

VonAndré Wipfler

Hongkonk

Hongkong & Bali mit Gili Islands

VonTanja D'Alessio Lüscher

Ein wenig aufgeregt sitze ich am Bahnhof in Xining, kann es kaum erwarten dass der Zug einfährt. Komisch, ich bin doch schon oft in China Zug gefahren, wieso liegt heute mehr Anspannung in der Luft? Wohl, weil ich mich seit Monaten auf diesen Augenblick gefreut habe. Endlich werde ich in den Zug einsteigen können, der als einer der spektakulärsten der Welt gilt, die Lhasa-Bahn. Dann es ist soweit, die Schranken öffnen sich, wir werden aufs Perron gelassen. Nun muss ich noch den richtigen Zugwagen finden. Yeah, es geht los!

Mit der Lhasa-Bahn nach Tibet

VonManuela Pfäffli

Shanghai

Städtetrip Hongkong und Shanghai

VonLena Felber

RTW 2014 078

In 28 Tagen um die Welt

VonMarco Züllig

P1060660

Yunnan - Sichuan, eine Reise in die mystische Vergangenheit Chinas

VonUrsula Gerber-Aebischer

Sommerpalast Peking

China in drei Wochen

VonWendy Bircher

Transsibirische Eisenbahn in Russland

Auf dem Landweg von der Schweiz nach Bangkok

VonFabienne Walker

Yangshuo, inmitten von Karstbergen und Reisfeldern gelegen, ist der ideale Ort um die Chinareise zu beginnen. Wir wohnen in einem Hostel, unter holländischer Führung, das zwischen diesen imposanten Karstbergen liegt.

China individuell

VonMonique Dauwalder

Auf unsere Reise besuchten wir einige Jurtensiedlungen und kamen in den Genuss der kirgisischen Gastfreundschaft.

Jurtenreise in Kirgistan und eindrückliche Fahrt mit der Transmongolischen Eisenbahn

VonNicole Bieri

Mit 3 Reiseführer bewaffnet fliege ich Richtung aufgehender Sonne. Tokyo ist meine erste Station.

Tokyo - Shanghai - Bangkok: Foodtrip der Superlative

VonSven Aebersold

ChinaBestOf (7)

China Express mit Intrepid

VonRenate Aeschlimann

Auf dem Dach des Jokhang-Tempels in Lhasa hat man einen wunderbaren Blick auf den Potala, den man leider nur während einer Stunde besichtigen kann. Man passiert einen Checkpoint und ab dann tickt die Uhr viel zu schnell. Fotografieren ist drinnen nicht erlaubt und in Lhasa/Tibet aus politischen Gründen allgemein eine heikle Sache. Am besten man erkundigt sich bei der Reiseleitung über die aktuellen Bestimmungen.

Trekkingreise in Tibet

VonSimone Furrer

China, Hutongs – die alten Gassen von Peking

Von Peking nach St. Petersburg – an Bord der legendären Transsib

VonChristine Frank

Der Himmelstempel gehört zu den bekanntesten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten Pekings. Einst beteten und fasteten die Kaiser Chinas hier und brachten dem Himmel Opfer dar, in der Hoffnung auf reiche Ernten.

China - Unterwegs im Reich der Mitte

VonBilly Husmann

Die ersten paar Tage meiner Reise verbringe ich in St. Petersburg. In dieser von Skandinavien angehauchten Stadt gibt es eine Menge zu sehen, unter anderem die Ermitage, die Erlöserkirche, die Kasaner Kathedrale, den Nevsky-Prospekt oder der Newa Fluss.

Von St. Petersburg nach Shanghai mit der Transsibirischen Eisenbahn

VonMichael Wüthrich

1

2