Safari in Namibia und Botswana, Wandern und Entspannen auf Mauritius

von Sévérine Schwaller

Mit dem 4x4-Camper und Dachzelt gehen wir zu zweit im Norden von Namibia und Botswana auf Safari. Nach knapp drei Wochen mit vielen Tierbeobachtungen und auf sandigen Strassen reisen wir nach Mauritius. Dort entspannen wir an den schönen Stränden und entdecken die grüne Insel zu Fuss oder per Mietwagen.
BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Portraitbild Sévérine Schwaller
BeraterInSévérine Schwaller
ZielSüdliches Afrika
ReiseartSafariHochzeitsreisenAktivreisenErlebnisreisenCamperMietwagen-Reise
Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Skydiven an der Skeleton Coast ist sehr toll – möglich ab Swakopmund.

  • Geführte Safaris in den Nationalparks unbedingt vorbuchen, so sieht man viel mehr und kann auch bei Nacht eine Pirschfahrt unternehmen.

  • In Mauritius lohnt sich ein Mietwagen, um das Hochland und diverse Strände zu besuchen.