Botswana als Selbstfahrer

von Ehemaliger Reiseberater

Die Reise beginnt im südafrikanischen Johannesburg, wo wir unseren Bushcamper rüsten und aufbrechen. Unser Ziel sind die Victoriafälle. Meistens schlafen wir in unserem Dachzelt auf Campingplätzen. Ab und zu gönnen wir uns etwas Luxus und lassen uns in einer Lodge verwöhnen.
Insgesamt sind wir 23 Tage unterwegs.

Angaben Reisebericht

globi logo mit weissraum oben und unten

Autor

Ehemaliger Reiseberater

ZielBotswana
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Aktivreisen, Camper, Safari

Tipps

  • Devil's Pool: Von Oktober bis November zugänglich.

  • Ein Satellitentelefon für unterwegs ist empfehlenswert.

  • Am meisten Wasser hat das Okavango Delta von Juni bis August.

  • Mokoro heissen die typischen Einbaumboote, mit denen man das Okawangodelta erkundet.