Was unsere Reiseberater erlebt haben.

17 Berichte gefunden

Meine Gastfamilie

Mein Sprachaufenthalt in Guatemala

VonDaniela Schnegg

Mein persönliches Highlight dieser Reise sind die Spaziergänge durch die Tempelanlagen am Rande Kyotos. Trotz vieler Menschen finde ich immer wieder ein ruhiges Plätzchen, um die intensive Laubfärbung und die stille Atmosphäre zu geniessen.

Eine Herbstreise durch Japan

VonSibylle Wüthrich

Nach einem langen Flug (ca. 12 Stunden) ist die Landung in Quito schon ein erstes Highlight meiner Reise. Die riesige Stadt ist umgeben von imposanten Berglandschaften. Mit dem Taxi dauert es ca. 40 Minuten bis zur Altstadt, wo ich die ersten Nächte verbringe und die Stadt auf eigene Faust erkunde.

Ama la vida – Ecuador

VonPatrizia Zimmermann

Hello Byron Bay

Australiens Ostküste – good vibes only!

VonPatrizia Zimmermann

Die Hafenstadt Salerno liegt im Süden an Italiens Westküste am Golf von Salerno und hat rund 135'000 Einwohner.

Parli Italiano? - Sprachaufenthalt in Italien

VonFabio Visinoni

Cuenca Treppe

Ecuador und Galapagos - que chévere!

VonLena Felber

Lyon lässt sich gut zu Fuss erkunden. Durch die schmucken Gassen von Lyon-Saint-Paul führt mich der Weg zur Basilique Notre Dame. Von hier geniesse ich die einzigartige Aussicht über die ganze Stadt.

Lyon: Sprachschule oder Städtereise

VonNadja Lanz

Perth geht oft unter neben den bekannten australischen Städten wie Sydney, Brisbane oder Melbourne. Doch die Grossstadt an der Westküste ist ein echtes Juwel und lädt zum Verweilen ein. Neben einem modernen Stadtzentrum und viel Grünfläche hat es in der Nähe der Stadt wunderschöne Strände.

Australien-Abenteuer

VonDelia Keller

Giralda Minarett

Andalusien - Land des Lichts am schönsten Ende Europas

VonSven Aebersold

Eine wunderbar vielseitige Landeshauptstadt: Panama Viejo mit seinen historischen Gebäuden, ist UNESCO-Weltkulturerbe. El Casco Viejo, Panamas Altstadt, ist geprägt von spanischer und französischer Architektur. Der grosse Parque Natural Metropolitano ist eine unberührte Tropenwelt mitten in der Stadt, mit Waldlehrpfaden und einem Aussichtspunkt. Im krassen Gegensatz dazu zeigt sich das Neustadtviertel mit einer modernen, gewaltigen Skyline.

Sprachschule im Inselparadies

VonManuela Pfäffli

Waikiki Beach

Aloha'oe from Hawaii

VonRamona Walker-Wespi

Oldtimer

Kuba – auf den Spuren von Christoph Kolumbus

VonJennifer Holzer

Der Reiz des fast menschenleeren Nordwestens liegt in den landschaftlichen Kontrasten: Kleine Oasen mit Palmen, Wasserfällen und heißen Thermalquellen verstecken sich zwischen rotleuchtenden Schluchten und Plateaus mit Eukalyptusbäumen und Boab Trees. Fantastische Strände, alte Felsmalereien, viele 4WD Tracks, Begegnungen mit Einheimischen und viel Raum für Abenteuer machen diese Region zu einem Paradies für Entdecker. Wer Einblick in die Kultur und Lebensweise der Aborigines erhalten möchte, bucht am besten eine geführte Tour.

Highlights in Western Australia

VonSibylle Wüthrich

Tipp: Fahrrad mieten an der Fisherman's Wharf, zur und über die beeindruckende Golden Gate Bridge fahren zum Golden Gate Park.

Mit Camper durch den Südwesten der USA

VonMonique Dauwalder

Überwältigt von den vielen Farben, den vielen Düften und den vielen Menschen, kommen wir in dieser für uns anderen und neuen Welt an.

Kolumbiens Karibikküste

VonCyrilla Duforêt

Die am Nicaragua-See gelegene Stadt beeindruckt mit ihren vielen aufwendig renovierten Häusern im Kolonialstil und ist unbestritten das Zentrum des Tourismus in Nicaragua. Ich liebe es, durch die Gassen zu schlendern und diese farbenfrohen Bauten zu bestaunen. Kein grell leuchtendes Reklameschild ragt in die Strassen.

Nicaragua - von Kolonialstädten und Vulkanen

VonChristine Frank

scheues Mädchen, Ecuador

Ecuador - Sprachaufenthalt & Freiwilligenarbeit

VonJacqueline Holenweger-Isler