Die kapverdischen Inseln – sonnig, vielseitig & wunderschön

von Désirée Zahner

Es ist November und wir sehnen uns nach Meer, Sonne und Abenteuer – da kommt unsere dreiwöchige Reise auf die kapverdischen Inseln gerade rechtzeitig. In diesen Wochen erkunden wir fünf der neun bewohnten Inseln. Einige der Highlights sind für uns die Wanderungen im Grünen, der beeindruckende Vulkan auf Fogo, die tollen Sanddünen und die schönen Sonnenuntergänge am Meer. Für alle, die sich einen Besuch überlegen, definitiv eine Empfehlung!
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Die Tagestemperaturen liegen das ganze Jahr über bei 25 bis 30 Grad Celsius – die Inseln sind somit immer eine Reise wert.

  • Meeresschildkröten sind am besten zwischen Mai und Oktober am Strand zu beobachten.

  • Die portugiesische Stadt Lissabon lässt sich ideal auf dem Hin- oder Rückflug besuchen.

  • Viel trinken! Tipp: Camelbak Trinksystem