Brasiliens Costa Verde - Grüner wirds nicht!

von Reiseberater unterwegs

Eine tropische Inselwelt, paradiesische Strände und malerische Kolonial-, und Fischerdörfer prägen das Bild des knapp 600 Kilometer langen Küstenstreifens zwischen den beiden Millionenmetropolen Rio de Janeiro und Sao Paulo. Die Costa Verde, Brasiliens "grüne Küste" ist zwar eine der regenreichsten Regionen des Landes, dafür verleihen die mit dichtem atlantischen Regenwald bewachsenen Berge welche bis an die Küste reichen, einen ganz besonderen Charme. Diese grosse Vielfalt, auf einer relativ kleinen Fläche - verglichen mit der Grösse des Landes - überzeugte uns, eine Reise entlang der Costa Verde zu planen.

Angaben Reisebericht

Moschee von Niamey

Autor

Reiseberater unterwegs

ZielBrasilien
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Besuch des Rio Scenario: Ein tolles Lokal im Zentrum von Rio mit live Samba.

  • Pousada Naturalia auf der Ilha Grande: Eine tolle Unterkunft mitten im Dschungel und mit Sicht aufs Meer.

  • Einen Spaziergang durch Santa Teresa - das Künstlerviertel von Rio machen.