Wildes Westkanada - Abenteuer British Columbia

ab/bis Vancouver, Kanadas Westen, Aktivreisen

Die wilde Natur und Tierwelt Westkanadas weitab touristischer Pfade kennenlernen. Auf dieser aktiven Kleingruppenreise sind Sie zu Fuss, zu Pferd oder auch im Kanu unterwegs. Unvergessliche Naturerlebnisse und Lagerfeuerromantik!

  • Besuch eines Indianerreservats

  • Zweitägige Kanutour auf dem Eagle Lake (wandern, fischen, baden)

  • Zweitägiger Reitausflug in die Potatoemountains

  • Besichtigung einer Lachszuchtstation in Bella Coola an der pazifischen Küste

  • Auf der Suche nach den Grizzly Bären, den Stars von Bella Coola

  • Fährenüberfahrt nach Vancouver Island durch einen Teil der berühmten Inside Passage

  • Inselparadies Broughton Archipel mit grosser Artenvielfalt an Meeresbewohnern

  • Übernachtungen grösstenteils im Zelt oder Blockhaus

Preise

CHF

Preis pro Person

ab 3595.–


Inbegriffen

  • Alle Transfers im Minibus

  • Alle Unterkünfte im Zweibettzimmer/Zweierzelt

  • Mahlzeiten gemäss Programm

  • Camping- und Kanuausrüstung (exkl. Schlafsack)

  • deutsch sprechende Reiseleitung


Nicht Inbegriffen

  • Schlafsack

  • Trinkgelder

  • Mahlzeiten und Getränke während Motelaufenthalt

  • Besuch des First Nation-Museumsdorfs in Soda Creek (20,- CAD$)


Einige Highlights

Indianerreservat

Ausflug nach Soda Creek, dem Museumsdorf der Xats’ull Native People, einem Stamm der Shuswap Indianer. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes und Interessantes zur Kultur und ursprünglichen Lebensweise der Ureinwohner dieses Landes.

Eagle Lake

Eine zweitägige Kanutour auf dem Eagle Lake ist die beste Gelegenheit, die einsame Wildnis zu erleben und die vielfältige Tier-& Pflanzenwelt zu erfassen. Eine kurze Wanderung steht ebenso auf dem Programm wie Zeit, um am weissen Sandstrand die Seele baumeln zu lassen oder im azurblauen Wasser zu baden oder zu fischen. Zeltübernachtung direkt am herrlichen See.

Hoch zu Pferd

Der zweitägige Reitausflug in die Potatoe Mountains bietet wundervolle Ausblicke, u.a. auf einen der schönsten Seen im Westen Kanadas, den Chilko Lake sowie den ebenso faszinierenden Tatlayoko Lake. Geniessen Sie die neue Perspektive vom Rücken eines Pferdes aus. Übernachtung in einer einfachen Jagdhütte in den Bergen.

Lachs

Bella Coola liegt an der pazifischen Küste und ist ein Dorf der „First Nation People“. Hier steht unter anderem die Besichtigung einer Lachszuchtstation auf dem Programm welche einen Einblick in den interessanten Lebenszyklus dieser Fische gibt. Übernachtung im Zelt und Lachsbarbecue am Lagerfeuer.

Inselparadies Broughton Archipel

Das Archipel ist ein kleines Paradies und per Boot machen wir uns auf die Suche nach den Bewohnern der Johnston Meerenge. Seelöwen, Robben, Delphine, Orcas und Buckelwale sind in diesen artenreichen Gewässern beheimatet. Wer Lust auf ein richtiges Abenteuer hat, kann an einem Seekajak-Crashkurs teilnehmen, ein Transportmittel welches bereits bei den Ureinwohnern hoch angesehen war.

Hinweise

  • Schlafsack selber mitnehmen (Komfortbereich -5 Grad empfohlen)

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Wildes Westkanada - Abenteuer British Columbia

Ort

ab/bis Vancouver, Kanadas Westen

Dauer

19 Tage

Transport

Minibus, Fähre

Unterkunft

Hotel, Motel, Bootshaus, Blockhaus, Bungalow, Camping

Reiseart

Erlebnisreisen, Trekkingreisen, Aktivreisen

Angebot

NAU-313478

Reisedaten

20.08.19 - 07.09.19
07.09.19 - 25.09.19

Stationen

  • Vancouver

  • Hope

  • Fraser Canyon/Williams Lake

  • Eagle Lake

  • Chilko River

  • Bella Coola

  • Port Hardy (Vancouver Island)

  • Broughton Archipel

  • Campbell River (Vancouver Island)

  • Victoria (Vancouver Island)

  • Vancouver