Papaya Lake Lodge

Great Crater Lakes, Ostafrika, Hotel-Tipps


Lage

In der Great Crater Lakes Region, welche ein guter Ausgangspunkt für den Kibale Forest National Park ist. Etwa 5 Autostunden von Entebbe International Airport entfernt, im Südwesten Ugandas.


Einrichtung

Mittelklasse/Erstklasse Lodge in mitten hügeliger Landschaft mit Sicht auf die Kraterseen und das Ruwenzori Gebirge. Im Haupthaus befindet sich das Restaurant, ein gemütlicher Lounge Bereich mit Cheminée und Bar, sowie eine Sonnenterrasse mit Sicht auf den Kratersee. Über eine Treppe ist der kleine Pool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen erreichbar. Vom Pool aus hat man Sicht auf 2 Kraterseen. Die 9 grosszügige Cottages verteilen sich am dicht bewaldeten Kraterrand des erloschenen Vulkans mit Sicht auf den Kratersee (die Sicht kann durch dichtes Blattwerk beeinträchtigt sein). Die alleinstehenden Cottages mit viel Privatsphäre, verfügen über Betten mit Mückennetz (1 Kingsize Bett und ein Einzelbett), eigene Terrasse und ein Badezimmer mit Regendusche. Die 2-stöckige Villa verfügt über 3 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Cheminée, ein grosses Badezimmer und eine grosse Terrasse. Alle Einheiten erreicht man über steile Naturwege, die Lodge ist nur für Gäste die gut zu Fuss "unterwegs" sind geeignet. Aktivitäten: Kraterseen, Schmipansen-Tracking im Kibale Forest National Park, Führung durch lokales Dorf, Wandern von einfach bis anspruchsvoll.


Preise

Cottage mit Vollpension und Aktivitäten(Preis pro Person)

CHF

EZ Nebensaison

900.00

DZ Nebensaison

450.00

EZ Hochsaison

900.00

DZ Hochsaison

450.00

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellenHotels online buchen

Angaben zum Hotel

Papaya Lake Lodge

Ort

Great Crater Lakes, Ostafrika

Klasse

Angebot

GTS-421975