Abenteuer Iran

ab/bis Teheran, Iran, Erlebnisreisen

Abenteuer Iran – Auf dieser fesselnden Reise entdecken Sie die faszinierende Welt vom ehemaligen Persien und geniessen dabei die herzliche Gastfreundschaft der Iraner.

Antike Städte, die schon zu Zeiten der Seidenstrasse gegründet wurden, aufwendig verzierte Moscheen von denen aus der Ruf des Muezzin durch die Strassen halt und pulsierende Städte - der Iran entführt Sie in ein Märchen aus 1.001 Nacht. Konservativ und unkonventionell, zutiefst religiös und immer wieder überraschend - kurz: ein spannendes Land voller Facetten und Kontraste.
 

Einige Höhepunkte

  • Iranische Küche und Gastfreundlichkeit beim Besuch einer lokalen Familie

  • eine Nacht unter Nomaden

  • die eindrücklichen Moscheen von Isfahan

  • auf den Spuren der grossen Karawanen auf der Seidenstrasse

Preise

Preis pro Person

CHF

bei 2 Personen

ab 2775.-


Inbegriffen

  • Rundreise mit englisch sprechender Reiseleitung

  • 11 Übernachtungen in einfachen Hotels, 1 Nacht im Homestay, 1 Nacht im Gästehaus

  • 13x Frühstück, 3x Abendessen


Vorgesehenes Reiseprogramm

1.-2. Tag: Teheran

Im Golestanpalast zeugen Marmorterrassen und unermessliche Kunstschätze von der Macht der Kadscharenfürsten. Das Teppich- und Schmuckmuseum sind ebenfalls ein Muss. 

3.-4. Tag: Shiraz und Persepolis

Wandere auf den Spuren Alexanders des Großen durch die zum Weltkulturerbe zählende, altpersische Residenzstadt Persepolis, die schon die berühmten Dichter Hafez und Sadi fasziniert hat. Bei einem Rundgang durch Shiras sehen wir die Schah Tscheragh, eine der bekanntesten Pilgerstätten im Iran.

5. Tag: Aufenthalt bei Nomaden

Im Iran gibt es über 500 Nomadenstämme, die mit ihren Herden wie ihre Vorfahren vom Sommerlager ins Winterquartier ziehen. Wir verbringen die Nacht bei einer Qashqai-Familie in einem ihrer typischen Zelte aus Ziegen- und Schafhaaren. Obwohl die Unterkunft sehr einfach ist, solltest Du Dir diese ganz besondere Erfahrung nicht entgehen lassen.

6. Tag: Eghlid

Abseits der gewöhnlichen Pfade erreichen wir zwischen Wüste und Bergland die Stadt Eghlid. Auf unserem Programm steht ein Besuch im Zarathustra Tempel ‚Turm der Stille‘ mit seinem heiligen Schrein aus dem 18. Jahrhundert.

7.-8. Tag: Yazd

Wir spazieren zur Jameh Moschee und von dort aus zur Altstadt. Anschließend geht es weiter zu den Windtürmen der Oasenstadt, die schon auf Marco Polos Reiseliste stand.

9. Tag: Zein-o-din Karawanserei

Auf einem optionalen Ausflug besuchst Du den Feuertempel der Zarathustra-Anhänger, die offizielle Religion des Irans bevor der Islam Einzug hielt. Fühl Dich bei einer Übernachtung in einer alten Karawanserei in Zein-odin in die große Zeit der Seidenstraße zurückversetzt.

10.-12. Tag: Isfahan

In den Gassen und Basaren wird die glanzvolle Geschichte der ehemaligen Perle des Perserreichs spürbar. Genieße den Sonnenuntergang über dem Minarett der Moschee, der die Stadt in warmes Licht taucht und schwatze auf dem Basar mit Einheimischen.

13.-14. Tag: Teheran

Wir verbringen einen entspannten Morgen, bevor es zurück nach Teheran geht, wo unsere Reise endet.

 

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

BeratungsterminAnfrage

Angaben zur Reise

Iran Adventure

Ort

ab/bis Teheran, Iran

Dauer

14 Tage

Transport

Bus, Zug, Flugzeug

Unterkunft

Einfache Hotels

Teilnehmer

bis 12 Personen

Reiseart

Zugreisen, Erlebnisreisen

Angebot

INP-64518

Reisedaten

Mehrere Abfahrten zwischen April und November

Stationen

  • Teheran

  • Shiraz

  • Nomad Stay

  • Eghlid

  • Zein-o-Din Karavanserai

  • Yazd

  • Isfahan

  • Kashan

  • Teheran