Aranui 5 / Marquesas Cruise – Die Inselwelt Französisch Polynesiens an Bord der MS Aranui 5 entdecken

ab/bis Papeete, Französisch Polynesien, Schiffsreisen

Entdecken Sie die fantastische Welt der Inseln Französisch-Polynesiens an Bord der Aranui 5, einem kombinierten Passagier- und Frachtschiff. Diese aussergewöhnliche Reise ist ideal für Gäste mit Sinn für unverfälschtes Abenteuer.

Auf mehreren Landgängen haben Sie die Gelegenheit um einen Einblick in die Kultur und das Leben auf dieser abgelegenen Inselgruppe zu bekommen. Hier hat sich in den letzten 100 Jahren wenig verändert und Besucher sind herzlich willkommen. Auf Ausflügen und Wanderungen entdecken Sie spektakuläre Wasserfälle, die artenreiche Vegetation, tiefe Täler und noch viel mehr.

Einige Höhepunkte

  • Nuku Hiva: Die Ankunft im Hafen von Taiohae, das administrative Zentrum der Marquesas, ist spektakulär: die Bucht ist ein riesiges vulkanisches «Amphitheater». 

  • Die Inselgruppe der Tuamotus ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler – entdecken Sie die faszinierende Unterwasserwelt.

  • Bora Bora: Sie verbringen den Tag auf einem privaten Motu, schwimmen im kristallklaren Wasser und geniessen ein leckeres Pick-Nick am Strand. 

 

Preise

Preis pro Person

CHF

in Mehrbettkabine (innen)

ab 3078.–

in Doppelkabine

ab 4984.–


Inbegriffen

  • 12 Übernachtungen in der gebuchten Kabinen Kategorie

  • Vollpension inkl. Tischwein

  • Französisch, Deutsch und Englisch sprechende Betreuung

  • Landausflüge gemäss Programm

  • Trinkgelder, Hafentaxen und Landegebühren


Nicht Inbegriffen

  • Transfers vom/zum Hafen


Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag: Tahiti

Einschiffung im Hafen von Papeete.

2. Tag: Fakarava

Erster Stopp im Tuamotu-Archipel. Sie können in der kristallklaren Lagune schwimmen und schnorcheln.

3. Tag: Auf offener See

Entspannen Sie auf dem Sonnendeck oder lernen Sie bei einem spannenden Vortrag mehr über die Kultur der Marquesas.

4. Tag: Hiva Oa und Tahuata

Mit dem Jeep oder nach einer Wanderung erreichen Sie eine der wichtigsten archäologischen Fundstätten der Marquesas-Inseln. Hier entdecken Sie Tiki – uralte, heilige Steinskulpturen. Danach geht es weiter zu der kleinen Insel Tahuata, wo Sie am Strand relaxen oder im Meer schwimmen können.

5. Tag: Nuku Hiva

Die Aranui fährt in die spektakuläre Bucht von Taiohae, ein gigantisches Amphitheater aus Vulkangestein, hoch aufragende Berge wechseln sich mit Wasserfällen ab. Nach dem Mittagessen mit lokalen Spezialitäten geht es per Jeep über steile Pfade in das Tal von Taipivai. Hier finden sich etliche Tiki, Stätten heiliger Rituale und grosse steinerne Plattformen, auf denen die Krieger ihre Häuser bauten.

6. Tag: Ua Pou

Von Deck aus werden Sie die hoch und steil aufragenden Bergspitzen von Ua Pou schon von Weitem sehen. Beim Landgang erforschen Sie das kleine Dorf Hakahau mit seiner Kirche. Sie begegnen lokalen Holzschnitzern und wandern einen Berg hinauf, von dem sich ein atemberaubender Blick über die Berge bietet.

7. Tag: Hiva Oa und Tahuata

Sie haben Zeit, den Inselhauptort Atuona zu erkunden. Hier lebte Paul Gauguin und malte einige seiner berühmtesten Bilder. Der Friedhof von Atuona, wo er begraben liegt, befindet sich an einem Berghang über der Stadt und bietet einen wunderbaren Ausblick. Unweit davon liegt auch das Grab von Jacques Brel. Am Nachmittag ankert die Aranui vor Tahuata, wo Sie die schöne Kirche erkunden und die Möglichkeit haben, lokales Handwerk zu kaufen.

8. Tag: Fatu Hiva

Fatu Hiva ist die grünste und entlegenste Insel des Archipels, zugleich findet sich hier das Zentrum der marquesanischen Kunst. Sie besuchen verschiedene Künstler und sehen, wie ihre Werke entstehen. Weiterfahrt der Küste entlang zur Bucht der Jungfrauen. Besonders Sportliche können den Weg auch zu Fuss zurücklegen. Auf dieser einzigartigen Wanderung bieten sich Ihnen atemberaubende Blicke auf gewaltige Bergketten, beeindruckende Wasserfälle und den unendlichen Pazifik.

9. Tag: Ua Huka

Auf Ua Huka besichtigen Sie ein Museum für marquesanische Kunst. Erkunden Sie die Insel vom Rücken eines heimischen Pferdes aus oder auf einer Jeepsafari. Atemberaubende Ausblicke auf den Pazifik und die vulkanische Berglandschaft werden zum unvergesslichen Erlebnis. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des botanischen Gartens. Danach bleibt genügend Zeit, um Schnitzern bei der Ausübung ihres Handwerks zuzusehen.

10. Tag: Auf offener See

Geniessen Sie nochmals einen Tag zum Entspannen an Bord.

11. Tag: Rangiroa

Auf Rangiroa, dem grössten Atoll der Welt, können Sie im kristallklaren Wasser der Lagune schwimmen, tauchen oder schnorcheln.

12. Tag: Bora Bora

Die Aranui geht in der Bilderbuchlagune von Bora Bora vor Anker. Sie verbringen den Tag am Strand.

13. Tag: Tahiti

Ankunft in Papeete.

 

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

BeratungsterminAnfrage

Angaben zur Reise

Aranui 5 / Marquesas Cruise – Die Inselwelt Französisch Polynesiens an Bord der MS Aranui 5 entdecken

Ort

ab/bis Papeete, Französisch Polynesien

Dauer

13 Tage

Transport

Schiff

Unterkunft

Kabine

Reiseart

Erlebnisreisen, Schiffsreisen

Angebot

TRA-309638

Reisedaten

Ganzjährig mehrere Abreisen

Stationen

  • Papeete

  • Fakarava

  • Hiva Oa / Tahuahta

  • Nuku Hiva

  • diverse Inseln der Marquesas

  • Rangiroa

  • Bora Bora

  • Papeete