Spanisch lernen in Quito, Ecuador

Ecuador, Sprachaufenthalte

Die Hauptstadt Ecuadors liegt auf 2850 m ü. M. und nur 22 Kilometer vom Äquator entfernt. Quito ist eine der schönsten Städte für einen Sprachaufenthalt in Südamerika. Das Klima ist aufgrund der Lage das ganze Jahr frühlingshaft warm. Quito besticht mir ihrer interessanten Architektur. Ihre Altstadt mit den weissen Häuserfassaden und Kirchen aus der Kolonialzeit wurde 1978 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.
  • Spanischschule mit persönlicher Atmosphäre

  • Herausragende Ausstattung mit Cafeteria und Sportplatz

  • Besonderes Programm ‚Speisen der Anden’ – Spanisch lernen und traditionelle Gerichte aus den Anden kochen

  • Für Naturfreunde ist das Nebelwald-Programm ein spezielles Erlebnis!

  • Kombi-Programm mit Sucre in Bolivien und Cusco in Peru möglich

  • Ausgeglichener Alters- und Nationalitätenmix

Preise

Preis pro Person

CHF

pro Person

ab 1470.–

Preis-und Programmänderungen vorbehalten


Inbegriffen

  • 3 Wochen Kombi-Sprachkurs (20 + 5 Stunden pro Woche)

  • Unterkunft bei Gastfamilie (mit Halbpension)

  • Einschreibegebühr


Nicht Inbegriffen

  • Flug


* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

BeratungsterminAnfrage

Angaben zur Reise

Spanisch lernen in Quito, Ecuador

Ort

Ecuador

Dauer

3 Wochen

Unterkunft

Gastfamilie

Reiseart

Sprachaufenthalte

Angebot

LIN-189709