Franz Josef und Fox Gletscher

Neuseeland

Die Fox und Franz Josef Gletscher liegen im Westland Nationalpark, 25 km von einander entfernt. Sie werden oben in den Bergen von Eis gespiesen, am unteren Ende sind sie von Regenwald umgeben. Beide bewegen sich mit hoher Geschwindigkeit voran (Franz-Josef 0.5 m pro Tag, Fox 1 m pro Woche). 

Von den Gletschern aus werden Helikopterrundflüge angeboten, welche 10 – 50 Minuten dauern. Mehrere Unternehmen bieten geführte Exkursionen und Touren an, um die spektakulären Eisformationen zu Fuss zu erkunden. Vormittags hat man die besten Chancen, die Gletscher und Berge wolkenfrei zu sehen. 

Bei der Anfahrt unbedingt am Lake Matheson stoppen. Die Berge mit Mount Cook spiegeln sich eindrücklich, weshalb der See auch "Mirrorlake" genannt wird.

Weitere Höhepunkte der Südinsel Neuseelands