Abel Tasman Nationalpark

Neuseeland

Der Nationalpark ist vor allem berühmt für seine vielen Buchten, den schönen Stränden und das blaugrüne Wasser. Es gibt zwei Wanderwege, um den Park zu erkunden. Der 51 km lange Abel Tasman Coast Track und die hügelige Variante durchs Inland, für beide 3 – 5 Tage einplanen. Der Park ist ideal für Kajaken und Schnorcheln. Am Wharariki Beach (Golden Bay) kann es viele Seelöwen haben. 

Empfohlene Aufenthaltsdauer

3 - 5 Tage

Weitere Höhepunkte der Südinsel Neuseelands