Lake Louise

Kanada

Inmitten im Banff Nationalpark, 56 km nördlich von Banff, liegt Lake Louise, der türkisblaue Gletschersee eingebettet zwischen Bergen. Der See ist sehr kalt und nicht zum Schwimmen geeignet, jedoch kann er mit Ruderbooten erkundet werden. Wenn das Verkehrsaufkommen zu hoch ist, kann die Zugangsstrasse im Sommer von 10 – 16 Uhr gesperrt werden.
 
Die Umgebung bietet ausgezeichnete Wandermöglichkeiten, wie z.B. beim Moraine Lake. Vom Rock Pie aus wird das „typische“ Bild gemacht. 

40 km westlich von Lake Louise liegt der Yoho Nationalpark, der ebenfalls toll zum Wandern ist. Die Landschaft ist geprägt von ausgewaschenen Felswänden, grossen Wasserfällen und malerisch gelegenen Seen.

Empfohlene Aufenthaltsdauer

1 Nacht

Weitere Höhepunkte Westkanadas