André Lüthi

VR Globetrotter Travel Service und VRP Globetrotter Group in Bern
André Lüthi

Über mich

Mein Wunsch: Die Touristen sollten vermehrt ihre Konsumhaltung überdenken. Meine Vision: «Reisen statt Ferien» – und das mit Respekt vor fremden Kulturen, Menschen und Natur. Ich, ein Weltenbummler, der als Steuermann die Globetrotter Group erfolgreich auf Kurs hält, setze mich stark dafür ein, dass bei Globetrotter an den Grundfesten der Gründeridee nicht gerüttelt wird. Dass ich als «Entdecker und Abenteurer» in all den Jahren in die neue Rolle eines souveränen Geschäftsführers gewachsen bin, bezeichne ich selbst als «komplexe Gratwanderung», die ich aber durchaus geniesse: Denn der Erfolg als Manager basiert gewissermassen auf meinen Erfahrungen als Reisender: Ich nehme die Menschen so, wie sie sind – genauso, wie ich es im Himalaya, in Sibirien oder im tiefsten Afrika stets gemacht habe. Reisen ist nun mal eine der besten Lebensschulen – und daher auch meine (nicht ganz uneigennützige) Empfehlung: «Manager sollten vermehrt verreisen». Von 1992 bis 2012 war ich Geschäftsführer des Globetrotter Travel Service. Seit 2013 bin ich Verwaltungsratspräsident des Globetrotter Travel Service und CEO der Holding Globetrotter Group. Mein Ziel: Den Group-Mitgliedern Visionen zu vermitteln und sie fit zu halten für die Zukunft.

Mein Reisetyp

Bereiste Länder

Weitere Mitarbeitende aus Bern

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.