Reiseerlebnis
zusammengestellt von Ursula Kormann

Unterwegs im Western Cape in Südafrika

Reisen aktuell möglich
Unterwegs im Western Cape in Südafrika

Entdecke in Südafrika abseits der üblichen Touristenpfade kilometerlange Sandstrände, die einmalige Fynbos Vegetation, Weinfarmen und noch viel mehr. Mit dem Mietwagen erfährst du die Region rund um Kapstadt individuell und nach deinem eigenen Tempo. Unterwegs übernachtest du in hübschen Boutique-Hotels. 

  • Orte
    ab/bis Kapstadt
  • Empfohlene Reisedauer
    7 Tage

Meine Highlights

Bestaune die Felsmalereien der San in den Cederbergen
Pin icon Cederberg

Bestaune die Felsmalereien der San in den Cederbergen

Degustiere die südafrikanischen Weine von Robertson
Pin icon Robertson

Degustiere die südafrikanischen Weine von Robertson

Geh im Sanbona Wildschutzgebiet auf Safari
Pin icon Sanbona Wildschutzgebiet

Geh im Sanbona Wildschutzgebiet auf Safari

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Kapstadt – Paternoster

    Individuelle Anreise nach Kapstadt. Nimm dein Mietauto am Flughafen von Kapstadt entgegen. Wir empfehlen dir bereits einige Tage früher nach Kapstadt zu reisen, damit du genügend Zeit hast diese faszinierende Stadt zu erkunden. Deine Mietwagen Rundreise beginnt mit der Fahrt nach Paternoster. Schon kurz nachdem du Kapstadt verlassen hast, fährst du entlang des West Coast Nationalparks. Deine heutige Unterkunft ist im verschlafenen Ort Paternoster, das direkt am Meer liegt. Hier kannst du lange Spaziergänge unternehmen, ein Velo mieten oder einfach nur in deiner schönen Unterkunft ausruhen. Unterkunft Bronze Strandloper Ocean Boutique Hotel (Courtyard) oder ähnliches, Silver Strandloper Ocean Boutique Hotel (Courtyard) oder ähnliches, Gold Strandloper Ocean Boutique Hotel (Ocean Suites) oder ähnliches (zirka 165 Kilometer)

     

  • Tag 2 + 3 | Paternoster − Cederberge

    Nachdem Frühstück mit Blick über den Ozean fährst du ins Landesinnere in die Cederberge Region. Die Landschaft ist hügelig und immer wieder erstrecken sich neue Berge vor dir. Ein Naturschauspiel, das dich erwartet. Wir empfehlen dir, heute eine kurze Wanderung zu unternehmen. Übernachtung Bronze Mount Ceder (Taaibos House) oder ähnliches, Silver Mount Ceder (Puntje House) oder ähnliches, Gold Bushmans Kloof oder ähnliches (zirka 270 Kilometer).

    Der nächste Tag steht dir zu freien Verfügung. Besuche die Felsmalereien oder unternehme eine Mountainbike Tour. Von August bis Oktober verwandelt sich die Region in ein einzigartiges Blumenmeer. Gold: Aktivitäten inbegriffen. Übernachtung Bronze Mount Ceder (Taaibos House) oder ähnliches, Silver Mount Ceder (Puntje House) oder ähnliches, Gold Bushmans Kloof oder ähnliches.

  • Tag 4 | Cederberge – Robertson

    Nach zwei abenteuerreichen Tagen reist du weiter in die Weinregion nach Robertson. Besuche eine der vielen Weinfarmen und verwöhne deinen Gaumen mit einem feinen Tropfen südafrikanischen Wein. Übernachtung Bronze Val du Charron oder ähnliches, Silver Robertson Small Hotel oder ähnliches, Gold Grand Dédale Country House oder ähnliches (zirka 200 Kilometer).

  • Tag 5 + 6 | Robertson − Barrydale

    Die Reise führt dich weiter ins 540 Quadratkilometer grosse, malariafreie Sanbona Wildlife Reserve. Am Nachmittag begibst du dich auf eine erste Pirschfahrt. Übernachtung Bronze Gondwana Lodge oder ähnliches Silver Tilney Manor oder ähnliches Gold Dwyka Tented Camp oder ähnliches (zirka 190 Kilometer)

    Der nächste Tag steht ganz im Zeichen von Tierbeobachtungen. Bereits früh am Morgen wirst du geweckt und begibst dich auf eine erste Pirschfahrt. Nach dem Mittagessen hast du Zeit ein wenig zu entspannen, bevor du dich am frühen Nachmittag auf eine weitere Pirschfahrt begibst. Übernachtung Bronze Gondwana Lodge oder ähnliches, Silver Tilney Manor oder ähnliches, Gold Dwyka Tented Camp oder ähnliches.

  • Tag 7 | Barrydale − Kapstadt

    Nach einer letzten Morgenpirschfahrt endet deine Safari. Rückfahrt nach Kapstadt oder Weiterreise entlang der Gardenroute und Abgabe deines Mietwagens. (zirka 230 Kilometer)

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 1670.–

  • Täglich

  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 2 Abendessen, 1 Mittagessen

  • Langstreckenflüge
  • Mietwagen
  • Gebühren für Nationalparks, optionale Ausflüge und Aktivitäten

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

PRS - 30932

Ursula Kormann

Ursula Kormann

Zu den eindrücklichsten Erlebnissen von unterwegs zähle ich die zahlreichen Trekkings. Diese führten mich durch die faszinierende Andenwelt, die rauen Gebirge Zentralasiens, den geheimnisvollen Urwald Madagaskars oder entlang der wilden Küsten Südafrikas. Seit ich nun auch mit meinen Kindern unterwegs bin, sind die Tagesetappen kürzer geworden, die Faszination für fremde Länder und Kulturen jedoch ungebrochen. Als Familie unterwegs zu sein ist eine grosse Bereicherung und ermöglicht ganz andere Begegnungen und Blickpunkte.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Südafrika

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: Oktober bis April angenehme Temperaturen wie bei uns im Sommer. Dezember und Januar in tieferen Lagen sowie am Indischen Ozean heiss. Mai bis September beste Zeit für Tierbeobachtungen in Nationalparks. Krüger National Park bis Durban ganzjährig bereisbar. Weniger geeignete Reisezeit: Juli/August kühler und regnerisch. Im Gebirge kalt.

Alles über Südafrika

Alle Länderinfos über Südafrika findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Weitere Reiseerlebnisse

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.