Reiseerlebnis
zusammengestellt von Roman Kesselring

«Travelling Classroom» – Spanisch lernen auf Kuba

Reisen aktuell möglich
«Travelling Classroom» – Spanisch lernen auf Kuba

Tauche ein ins lebhafte Kuba während du mit deiner kleinen Sprachschul-Klasse durchs Land reist. Freue dich darauf, deine neu erlernten Spanisch-Kenntnisse gleich direkt anwenden zu können. Spannende Dialoge sind garantiert!

Das Programm Travelling Classroom bringt dir in kurzer Zeit das Land und die Leute Kubas näher. In der ersten Woche findet der Unterricht in Havanna statt, in der zweiten Woche reist du in Begleitung eines Lehrers der Sprachschule und deiner kleinen Klasse durch Kuba.

Deine Klasse von maximal sechs Schülern reist in der zweiten Woche nach Cienfuegos, Trinidad und Santa Clara. Bestandteile des Unterrichts sind zu gleichen Teilen Konversation und Grammatik. Landeskunde und die äusserst vielfältige kubanische Kulturszene werden in den Schulstunden ebenfalls behandelt.

Reiseziele, Kursarten, Preise und Daten findest du auf globetrotter.ch/sprachreisen

  • Orte
    ab / bis Havanna
  • Empfohlene Reisedauer
    2 Wochen
  • Unterkunft
    erste Woche Gastfamilie, zweite Woche Hotels oder Gasthäuser

Meine Highlights

Reiseroute

  • Erste Woche

    In der ersten Woche findet der Gruppenunterricht (insgesamt 25 Lektionen von Montag bis Freitag) in Havanna statt.
    Am Freitagnachmittag fährst du mit dem Bus nach Viñales in den wunderschönen Westen Kubas. Am Wochenende stehen der Besuch einer typischen Tabak-Fabrik, des bekannten botanischen Gartens und der einzigartigen Cuevas del Indio, einem interessanten unterirdischen Höhlensystem, auf dem Programm. Ausserdem begibst du dich auf eine kleine Wanderung durch die wunderschöne Landschaft von Piñar del Rio und besuchst unter anderem eine lokale Bauernfamilie auf ihrem Hof.

    Am Sonntag wirst du wieder nach Havanna zurückkehren und eine weitere Nacht in der spannenden Hauptstadt verbringen, bevor die Reise in den Osten von Kuba weitergeht.

  • Zweite Woche

    In der zweiten Woche sind acht Lektionen Sprachunterricht sowie 12 Lektionen Konversation im Rahmen von Besichtigungen oder Aktivitäten eingeschlossen.

    Der erste Halt des Travelling Classrooms findet im schönen Städtchen Cienfuegos mit den vielen Gebäuden aus der Kolonialzeit statt. Hier wirst du einen Stadtrundgang unternehmen, den grandiosen «Palacio de Valle» und das faszinierende «Teatro Terry» besuchen und schliesslich auch übernachten.

    Am nächsten Tag geht es weiter nach Trinidad, wo du die nächsten zwei Nächte verbringen wirst. Du wirst genügend Zeit haben, diese aussergewöhnliche und romantische Stadt auf dich wirken zu lassen und sie zu erkunden. In Trinidad kannst du allgemein das Gefühl bekommen, dass die Zeit in der Mitte des letzten Jahrhunderts stehen geblieben ist. Zudem bleibt dir genügend Zeit, um an den schönen Stränden von Trinidad zu entspannen.

    Der nächste Programmpunkt ist Santa Clara, welches ganz klar im Zeichen der Kubanischen Revolution steht. Die Besichtigung des Grabmals von Che Guevara und der Tren Blindado, das nationale Denkmal der Revolution, sind daher ein absolutes Muss. Da du eine Nacht in Santa Clara verbringen wirst, hast du genügend Zeit, die vielen Museen und Denkmäler der Revolution anzuschauen.

    Spätestens am Freitagabend kommst du wieder in Havanna an.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer.

Preis pro Person
ab CHF 1930.–

  • Start jeden zweiten Montag

  • 2 Wochen Sprachkurs (1. Woche 25 Lektionen, 2. Woche 8 Lektionen Sprachunterricht und 12 Lektionen Konversation)
  • Einzelzimmer Gastfamilie und Hotels/Gasthäuser
  • Rundreise gemäss Programm
  • Halbpension

  • Flug ab/bis Schweiz
  • Flughafentransfers
  • Kursmaterial

Kursinformationen

Erste Woche: 25 Lektionen Spanischkurs in Havanna
Zweite Woche: 8 Lektionen Sprachunterricht sowie 12 Lektionen Konversation im Rahmen von Besichtigungen und Aktivitäten.

Sprachschule

Der Travelling Classroom wird von der Sprachschule in Havanna durchgeführt und lässt sich deshalb auch optimal mit einem anderen Sprachkurs in Kubas Hauptstadt kombinieren. Die motivierten LehrerInnen stehen dir auch nach den offiziellen Lektionen mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

LIN - 30291

Roman Kesselring

Roman Kesselring

Bloss nur kein Stress – seit es mich bei meiner ersten Kalifornien-Tour gepackt hat, fröne ich diesem relaxten Reisemotto und lasse mich mit dem Bewusstsein eines «Genuss-Travellers» durch die Welt treiben. Mit Vorliebe nach Thailand und Indonesien: Denn dort gibt’s das, was ich besonders mag, zuhauf – kleine, autofreie Inseln fernab von jeglichem Touristenrummel. Ähnlich wie im Film «The Beach» kenne auch ich ein «streng geheimes» Eiland: paradiesisch , jedoch um einiges friedlicher als auf der Leinwand.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kuba

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit: November bis April. Auf Kuba herrscht das ganze Jahr über heißes, subtropisches Klima, das durch stetige Winde gemildert wird. Die Temperaturen im Sommer liegen bei etwa 25-30°C. Im Winter gibt es die geringsten Niederschläge und es werden Temperaturen von rund 20-25°C gemessen.

Alles über Kuba

Alle Länderinfos über Kuba findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.