Reiseerlebnis
zusammengestellt von Sabrina Retter

Trampschiffreisen in Europa – eine Überraschungsreise

Reisen aktuell möglich
Trampschiffreisen in Europa – eine Überraschungsreise

Wer das Ungewöhnliche liebt, liebt diese Reise. Du fährst an Bord von kleinen Stückgutschiffen einer deutschen Familienreederei mit und lässt dich überraschen, wohin die Reise geht. Wird es die Iberische Halbinsel sein, der Bottnische Meerbusen oder das Britische Königreich? Wenn du an Bord bist, findest du es heraus. Lass dich überraschen und geniesse die Fahrt ins Ungewisse.

  • Orte
    ab/bis Holland oder Deutschland
  • Empfohlene Reisedauer
    12-15 Tage
  • Transportmittel
    Stückgutschiff
  • Unterkunft
    Kabine

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer.

Preis pro Person
ab CHF 1540.–

  • Ganzjährig, ungefähr zwei Abfahrten pro Monat.

  • Schiffsreise inkl. Vollpension
  • Deviationsversicherung
  • Hafengebühren

  • An-/Rückreise zum Hafen
  • Nicht inkludierte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

  • Der Reisepreis basiert auf einer gut zweiwöchigen Reise. Sollte die Reise weniger als 12 Tage dauern respektive länger als 15 Tage, wird die Differenz nachträglich zurückerstattet oder noch in Rechnung gestellt.
  • Ein- und Ausschiffungshäfen sind normalerweise verschieden. Bei Beginn der Reise ist der Ausschiffungshafen, wie auch das Ausschiffungsdatum, normalerweise noch nicht bekannt. Es wird eine grosse zeitliche Flexibilität vorausgesetzt.
  • Im Winter besteht die Chance für eine Eisfahrt in den Saimaa-See in Finnland.
  • Die Reederei akzeptiert Anmeldungen mit Abfahrt entweder 1. oder 2. Hälfte eines Monats.
  • Programm- und Preisänderungen vorbehalten.


Einschiffung

Einschiffungen finden meistens in Holland oder Deutschland statt. Die Einschiffungshäfen sind gut mit der Bahn erreichbar.

Unterwegs

Du wirst einen Mix erleben von Seetagen, Anlaufen von zwei bis vier – oft sehr kleinen – Häfen mit Liegezeiten zwischen einem und drei Tagen. Aber es kann auch sein, dass du einmal zwei bis drei Tage vor einem Hafen liegst und auf einen freien Liegeplatz warten. Auch das gehört zu einer Trampschiffreise ins Ungewisse.

Es handelt sich um kleinere Schiffe einer deutschen Familienreederei. Die Kabinen sind einfach eingerichtet. Man darf also den Komfort nicht mit demjenigen der grossen Pötte vergleichen. Dafür erlebt man Stückgutfahrt hautnah. Die Schiffe fahren von Holland/Deutschland oft nach Finnland, Schweden und Dänemark, aber auch in Richtung Iberische Halbinsel und nach Irland/Wales/England.

Ausschiffung

Der Ausschiffungshafen wird voraussichtlich nicht der gleiche sein wie der Einschiffungshafen. Die Rückreise in die Schweiz muss vor Ort organisiert werden, da weder das Ausschiffungsdatum noch der Ausschiffungsort zu Beginn der Reise bekannt sind.

Musterreise 1

Nordostseekanal (Einschiffung Tag 1) – Spanien (Tag 5) – Portugal (Tag 7) – Deutschland (2 Häfen, Ausschiffung Tag 15)

Musterreise 2

Holland (Einschiffung Tag 1) – Dänemark (Tag 4) – Schweden (Tag 5-6) – Estland (Tag 8) – Finnland (2 Häfen, Tage 10-13) – Nordostseekanal – Deutschland (Ausschiffung Tag 18)

Musterreise 3

Nordostseekanal (Einschiffung Tag 1) – England (Tage 3-8, fünf Tage auf Reede, ein Tag im Hafen) – Holland (Tag 10) – Nordostseekanal (Ausschiffung Tag 11)

Musterreise 4

Holland (Einschiffung Tag 1) – Belgien (Tag 3) – Spanien (Tag 7-12, zwei Häfen, Liegezeit jeweils drei Tage) – Irland (Ausschiffung Tag 15)

Musterreise 5

Deutschland (Einschiffung Tag 1) – Nordostseekanal (Tag 2) – Finnland (Tag 6-7) – Schweden (Tag 9-10) – England (Ausschiffung Tag 16)

Musterreise 6

Holland (Einschiffung Tag 1) – Deutschland (Tag 4-5) – Finnland (Tag 10-12) – Nordostseekanal (Tag 16) – Deutschland (Ausschiffung Tag 17)

 

Das Schiff

Egon W / Elke W

Baujahr: 2004-2006
Länge: 82 Meter
Breite: 12 Meter
Passagiere: 2

Beschreibung
Eine kleine norddeutsche Familienreederei erwarb diese Mehrzweckfrachter 2004-2006 von der kroatischen Leda Schiffswerft. Die Schiffe sind 82 Meter lang, 12 Meter breit und befördern Projekt- und Stückgutladung . Du fährst mit deutscher oder internationaler Schiffsführung unter der Flagge von Antigua & Barbuda.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

SNT - 30806

Sabrina Retter

Sabrina Retter

Ob den Regenwald auf der Halbinsel Osa in Costa Rica oder die Wasserfälle auf der hawaiianischen Insel Kauai – solche Gegenden und gewaltige Naturschauspiele» entdecke ich besonders gerne auf ausgedehnten Wanderungen. Ich liebe es, auf diese Weise versteckte Paradiese zu erforschen. So ganz à la «Pura Vida» verweile ich auch mal länger an einem Ort und lasse, am liebsten in einem hübschen Strassencafé, die Umgebung mit all ihren Düften, Geräuschen und Farben auf mich wirken: Ein Genuss, das Treiben einer fremden Stadt zu beobachten. Die eingefangenen Eindrücke behalte ich aber nicht etwa nur für mich, sondern lasse meine Mitmenschen am Erlebten teilhaben – nun auch meine reisefreudigen Kunden und Kundinnen am Beratungstisch.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.