Seychellen - Trauminseln im Indischen Ozean

Reisen aktuell möglich
Seychellen - Trauminseln im Indischen Ozean
Die Seychellen sind nicht nur für romantische Hochzeitsreisen geeignet, sondern auch für einen entspannten Entdeckungsurlaub. Ganze drei Wochen bereisten wir die unterschiedlichen Inseln Praslin, La Digue und Mahé und genossen das Paradies unter und über Wasser!

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Traumstrände der Seychellen

    Die markanten Granitfelsen verleihen den Stränden auf den Seychellen ihre Einzigartigkeit. Unsere Reise beginnt auf der 38 Quadratkilometer grossen Insel Praslin.
    Traumstrände der Seychellen
  • Unser Guesthouse auf Praslin

    Das familiär geführte Resort befindet sich unweit der Côte d'Or auf Praslin und ist eingebettet in einem exotischen Garten. Jedes Zimmer ist liebevoll bemalt und eingerichtet.
    Unser Guesthouse auf Praslin
  • Buffet Dinner im "Les Lauriers"

    Edwins frischer Fang des Tages und das grossartige Buffet mit lokalen Köstlichkeiten sind im ganzen Ort sehr beliebt. Eine Tischreservation ist daher empfehlenswert.
    Buffet Dinner im "Les Lauriers"
  • Tagesausflug auf die Insel Curieuse

    Eine kurze Bootsfahrt bringt uns auf die benachbarte Insel Curieuse. In einer Schildkröten-Zuchtstation begegnen wir den urzeitlich anmutenden Riesenschildkröten.
    Tagesausflug auf die Insel Curieuse
  • Riesenschildkröten ganz klein

    Die geschlüpften Jungtiere sind nur 6–7 Zentimeter lang und der Panzer ist noch ganz weich. Deshalb müssen die Schildkrötenbabies vor Fressfeinden geschützt werden. Unglaublich, dass diese Tiere bis zu einem Meter lang, 254 Kilogramm schwer und bis zu 150 Jahre alt werden!
    Riesenschildkröten ganz klein
  • Local BBQ

    Nach einem Spaziergang über die dicht bewachsene Insel wartet ein leckeres Mittagessen auf uns. Umgeben von Meer steht hier Fisch ganz oben auf der Speisekarte. Frisch zubereitet schmeckt er vorzüglich!
    Local BBQ
  • Zimbabwe?

    Nein wir sind nicht in Afrika! So nennt sich der Aussichtspunkt auf der Insel Praslin und bietet uns zum Sonnenuntergang eine spektakuläre Aussicht.
    Zimbabwe?
  • La Digue by bike!

    Eine 20-minütige Fahrt mit der Fähre bringt uns nach La Digue. Diese kleine Insel lässt sich wunderbar mit dem Fahrrad entdecken. Die Schnorchelausrüstung für ein paar Badestopps sollte dabei nicht fehlen.
    La Digue by bike!
  • Tor zum Paradies

    Unterwegs mit dem Fahrrad entdecken wir immer wieder neue Strände zum Schnorcheln und Erholen. Der Einstieg ins Wasser ist allerdings nicht immer leicht. Es gilt auf die Gezeiten zu achten, sodass man die Korallen nicht beschädigt, bzw. sich selber nicht verletzt.
    Tor zum Paradies
  • Gesunde Erfrischung

    Zeit für eine Pause! Entlang des Weges treffen wir auf diese einladende Saftbar. Der tropische Fruchtsaft aus dem Garten ist für uns eine perfekte Erfrischung.
    Gesunde Erfrischung
  • Kreolischer Lebensstil

    Die Einheimischen wohnen meist im Innern der Inseln. Ihre Häuschen sind umgeben von üppigen Gärten. Die Seychellois begegnen uns stets gelassen und hilfsbereit. Sie bewegen sich gemächlich und scheinen keine Hektik zu kennen.
    Kreolischer Lebensstil
  • Hübsche Pension auf La Digue

    Auch unsere einfache Unterkunft in La Digue liegt inmitten eines exotischen Gartens. Die liebenswerte einheimische Gastgeberin verwöhnt uns auf Wunsch mit herzhaften und lokalen Köstlichkeiten.
    Hübsche Pension auf La Digue
  • Anse Source d'Argent

    Dieser von Palmen gesäumte Strandabschnitt mit seinen spektakulären Granitformationen zieht viele Tagestouristen an. Zum Glück gibt es auf La Digue noch weitere, ebenso schöne Strände, die man ungestört geniessen kann.
    Anse Source d'Argent
  • Strand wie im Bilderbuch

    Einige dieser Strände sind übrigens nur über einen schmalen Pfad zu Fuss erreichbar! Doch die Mühe lohnt sich allemal.
    Strand wie im Bilderbuch
  • Insel Mahé

    Zu guter letzt entdecken wir die grösste der Seychellen-Inseln: Mahé. Es lohnt sich diese Insel mit dem Mietwagen zu erkunden. Auch hier werden wir mit weiterer Strandidylle belohnt. Besonders der Süden der Insel ist noch ein Geheimtipp.
    Insel Mahé
  • Anse Intendance

    Tauchbrille, Schnorchel und Flossen sind unsere ständigen Begleiter. Denn die Unterwasserwelt zieht uns immer wieder magisch an. Diese ist auf den Inseln leicht vom Strand aus zugänglich.
    Anse Intendance
  • Momente des Glücks

    Auf unserer Terrasse geniessen wir die herrliche Aussicht und werden jeden Abend mit einem wunderbaren Sonnenuntergang belohnt. Ein Moment zum Innehalten, um die Schönheit der Natur, die Ruhe und das Glück zu schätzen.
    Momente des Glücks

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Seychellen

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: April bis Oktober. Relativ wenig Regen, kühler. Weniger geeignete Reisezeit: November bis März. Regenzeit. Wirbelstürme zeitweise möglich.

Alles über Seychellen

Alle Länderinfos über Seychellen findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.