Reiseerlebnis
erlebt von Yvonne Kräuchi

Mit dem Mietwagen durch Jordanien

Reisen aktuell möglich
Mit dem Mietwagen durch Jordanien
Jordanien ist ein äusserst vielfältiges, interessantes Reiseziel, dass sich bequem mit dem eigenen Mietwagen bereisen lässt. Während einer zweiwöchigen Reise lasse ich mich einmal mehr vom Charme der arabischen Welt verzaubern!

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Madaba

    Vom Flughafen aus erreichen wir nach einer kurzen Fahrt die angenehme Kleinstadt Madaba. In der Stadt steht, neben unzähligen Moscheen, auch die griechisch-orthdoxe Kirche St. Georg, welches die weltweit älteste Karte des "heiligen Landes" in Mosaikform zeigt.
    Madaba
  • Von Madaba zum Toten Meer

    Nichts ungewöhnliches in Jordanien: Dromedare mitten auf der Strasse
    Von Madaba zum Toten Meer
  • Totes Meer

    Nach einer steilen Fahrt erreicht man das Tote Meer, mit rund 400 Meter unter dem Meeresspiegel der tiefste Punkt der Erde. Durch den bis zu 33% hohen Salzgehalt im Wasser entsteht ein Auftrieb, welcher einem an der Wasseroberfläche hält. Das Wasser ist bekannt für seine heilende Wirkung, ein Aufenthalt von ein paar Tagen zum Entspannen ist sehr empfehlenswert an diesem speziellen Flecken unserer Erde!
    Totes Meer
  • Dana Nationalpark

    Wir verbringen zwei Tage im grössten Naturschutzgebiet Jordaniens. Es gibt verschiedene reizvolle Wanderwege, die man auf eigene Faust entdecken kann. Für längere Wanderungen kann vor Ort auch ein Guide organisiert werden.
    Dana Nationalpark
  • Petra

    Die rosarote Stadt ist der Höhepunkt jeder Jordanien Reise. Für die Besichtigung von Petra sollte man mindestens einen vollen Tag einplanen, gute Schuhe und Sonnenschutz sind ein Muss. Nach der imposanten Felsschlucht "Siq" erreicht man die weltberühmte Khazne Faraun - das Schatzhaus.
    Petra
  • Das Kloster - Petra

    Es geht steil bergauf, es lohnt sich die über 800 in den Felsen geschlagenen Tritte zu erklimmen, denn einmal oben angekommen verschlägt es einem den Atem – «Ad Deir» – das Kloster ist riesengross und wunderschön. Für mich persönlich das Highlight in der Felsenstadt Petra.
    Das Kloster - Petra
  • Elefant Formation Petra

    In der Felsenstadt Petra findet man beim genauen Hinschauen auch witzige Felsormationen, wie hier in Form eines Elefanten.
    Elefant Formation Petra
  • Wadi Rum

    Am Eingang zum Wadi Rum lassen wir unseren Mietwagen stehen und freuen uns auf die zweitägige Jeep-Tour mit Übernachtung in der Wüste.
    Wadi Rum
  • Wadi Rum

    Das Wadi Rum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Gebiet erstreckt sich auf einer Länge von 100 Kilometer und einer Breite von etwa 60 Kilometer und liegt auf ca. 800 Meter ü.M. mit Erhebungen bis 1832 Meter. Es ist ein wunderschönes Wüstengebiet mit steilen, aus Sandstein und Granit bestehenden, Felswänden, Klettern ist im Wadi Rum auch möglich! Berühmt wurde das Wadi durch den hier gedrehten Film "Lawrence von Arabien"
    Wadi Rum
  • Aqaba

    Im Süden Jordaniens liegt die Küstenstadt Aqaba am Roten Meer. Hier geben wir unser Mietauto ab und beziehen ein schönes Hotel am Strand und freuen uns auf schöne Tauchgänge und relaxte Stunden.
    Aqaba
  • Tauchen im Roten Meer, Aqaba

    Warmes Wasser, unendlich weite Sicht, interessante Tauchplätze machen Aqaba zu einem interessanten Tauchziel.
    Tauchen im Roten Meer, Aqaba
  • Tauchen in Aqaba 2

    Zahllose Fischarten und über 300 Korallenarten und das imposante Wrack "Cedar Pride" lassen keine Langeweile beim Tauchen aufkommen. Der König von Jordanien, Abdullah II, ist selber begeisterter Taucher.
    Tauchen in Aqaba 2
Yvonne Kräuchi

Yvonne Kräuchi

Als Kind träumte ich von Abenteuern im Stil von «Indiana Jones». Ich entschied mich für eine KV-Ausbildung und beschäftigte mich zunächst mit Verkauf und Marketing von Software. Gewisse Spuren musste die Kultfigur jedoch hinterlassen haben, denn bald hielt mich nichts mehr davon ab, selbst Neuland zu betreten. Unterwegs plane ich so wenig wie möglich und erfahre geschichtliche und kulturelle Hintergründe einer Destination lieber im Austausch mit Einheimischen als aus Reiseführern. Der Wechsel in die Reisebranche ist somit Wahl und Bestimmung zugleich. Ich liebe Wasser und Wärme, und mindestens einmal jährlich heisst es bei mir: «Ab ans Meer!»

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Jordanien

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: März bis Mai und Oktober/November. Ans Tote Meer kann das ganze Jahr über gereist werden. In Berggebieten wird es im November bereits recht kühl und zum Teil muss mit Schnee gerechnet werden. Juni bis August nur angenehm in den Bergen.

Weniger geeignete Reisezeit: Dezember bis Februar. Kühl, regnerisch und im Gebirge zum Teil Schnee. Juni bis August sehr heiss, vor allem in den Wüstengebieten.

Alles über Jordanien

Alle Länderinfos über Jordanien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.