Reiseerlebnis
zusammengestellt von Ursula Rey

Mit dem 4x4 Geländefahrzeug in Südafrika die Big Five entdecken

Mit dem 4x4 Geländefahrzeug in Südafrika die Big Five entdecken

Begib dich mit dem 4x4 Camper im eigenen Tempo auf Pirsch und entdecke die faszinierende Tierwelt Südafrikas. Erkunde die verschiedenen Landschaften der Nationalparks an der Küste und im Inland, erlebe den hügeligen Norden von eSwatini, halte Ausschau nach Nashörnern in Hluhluwe Nationalpark und fahre durch die verschiedenen Tracks im grossartigen Kruger Nationalpark.

  • Orte
    ab Durban / bis Johannesburg
  • Empfohlene Reisedauer
    10 Tage
  • Transportmittel
    4x4 Geländefahrzeug
  • Unterkunft
    Im Dachzelt

Meine Highlights

Reiseroute

  • Durban

    Durban mausert sich immer mehr zu einem touristischen Reiseziel. Die zweitgrösste Stadt Südafrikas ist ein Schmelztigel von Kulturen, der indisch-asiatische Einfluss ist allgegenwärtig.

  • St. Lucia & iSimangaliso Wetland Park

    St. Lucia ist der Ausgangsort für den an der Küste gelegenen iSimangaliso Wetland Park. Die Lage am Meer bringt nicht nur landschaftliche Abwechslung, sondern auch von der Tierwelt. Mit etwas Glück kannst du sogar Meeresschildkröten erspähen.

  • Hluhluwe Nationalpark

    Im Nationalpark leben nebst zirka 1‘250 Breitmaul- und 300 Spitzmaulnashörner auch zahlreiche andere Tiere. Die Chancen, diese eindrücklichen Tiere zu beobachten stehen hier sehr gut.

  • eSwatini

    Das Land ist nur knapp halb so gross wie die Schweiz und stolz auf seine Unabhängigkeit. Es finden viele kulturelle Veranstaltungen und farbenprächtige Zeremonien statt. Auch Wanderer und Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten – der Norden lockt mit seinen grünen Hügeln.

  • Kruger Nationalpark

    Fast halb so gross wie die Schweiz und mit gutem Strassennetz, aber doch ganz anders: Im Krüger Nationalpark leben die «Big Five» – Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe, Leopard – und Tausende Vögel und weitere Tiere.

  • Johannesburg

    Die Regenbogen-Nation Südafrika ist nicht für alle farbig-sonnig – ein geführter Besuch in einem Township erlaubt einen erhellenden Einblick in die Situation eines kontrastreichen Landes. Ausserdem informiert das hervorragende Apartheid Museum nüchtern, aber spannend über das Zweitklassen-System, den Rassismus, die Gräuel und den Widerstand gegen die Unrechtspolitik Apartheid.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 1200.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • 10 Tage 4x4 Geländefahrzeug mit Dachzelt (Preisbeispiel bei Belegung mit 2 Personen)
  • Unlimitierte Kilometer
  • Standardversicherung
  • Campingausstattung

  • Reise ab/bis Schweiz
  • Weitere Versicherungen
  • Campinggebühren

Angebotsnummer: GTS - 30682

Ursula Rey

Ursula Rey

Meine «Drohung», nach dem Lehrabschluss auf und davon zu fliegen, setzte ich souverän um und sorgte familienintern noch für verdutzte Gesichter. Gut zwei Jahrzehnte später bin ich weiterhin «unheilbar vom Reisevirus befallen» – mit dem einzigen Unterschied, dass ich heute mit eigener Familie unterwegs bin: Etwa ausgiebig in Asien, wo mein Sohn bereits begeistert zum Buddhismus konvertieren wollte. Oder demnächst vielleicht bei den Azteken, in der Heimat meiner mexikanischen Adoptiv-Tochter.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.