Reiseerlebnis
erlebt von Susanne Titz

Cook Inseln

Reise auf die Cook Inseln

Eine Reise zu den Cook Inseln ist ein Traum, der sich schlecht in Worte fassen lässt. Glasklares Wasser, eine intakte Unterwasserwelt, Ruhe und freundliche Einheimische verbinden diesen wunderschönen Fleck der Erde. Du kannst die Inseln auf dem Weg von Neuseeland nach Amerika oder als Südsee-Abstecher von Neuseeland und Australien aus besuchen. Hier erwarten dich die schönen Strände der Hauptinsel Rarotonga und die Trauminsel Aitutaki.

  • Orte
    Rarotonga bis Aitutaki
  • Empfohlene Reisedauer
    15 Tage
  • Transportmittel
    Flugzeug, Boot, Velo, Bus, Mietwagen

Reiseroute

  • Air New Zealand

    Mit einem Round-The-World-Ticket lässt sich auf der Strecke Auckland nach Los Angeles ganz einfach ein Stopp auf den Cook Inseln einbauen.

    Air New Zealand
  • Ringstrasse auf Raratonga

    Eine 32 Kilometer lange Strasse führt um die ziemlich runde Hauptinsel Raratonga. Die Strecke kannst du mit dem Fahrrad oder bequem per Bus abfahren.

    Ringstrasse auf Raratonga
  • Fischverkäufer am Avarua-Markt

    Jeden Samstag kannst du am sehenswerten und unterhaltsamen Markt in Avarua viele frische Produkte und Souvenirs einkaufen, musikalischen Darbietungen lauschen und an den Essständen schlemmen.

    Fischverkäufer am Avarua-Markt
  • Hübsches Hotel am Strand

    Die meisten Hotels liegen direkt am Sandstrand und bieten einen wunderschönen tropischen Garten. Hier gibt es Apartments, die mit einer kleinen Küche und einer Terrasse bestückt sind.

    Hübsches Hotel am Strand
  • Muri Beach

    Am Muri Beach kannst du dich bestens vergnügen: schnorcheln, Stand-Up-Paddling oder mit der Familie am flach abfallenden Strand im badewannenwarmen Wasser spielen.

    Muri Beach
  • Tour mit dem Glasbodenboot

    Mit dem Glasbodenboot kannst du eine tolle Schnorchel-Tour buchen. Am Ende des Ausflugs gibt es auf einer vorgelagerten Insel ein Barbecue, begleitet von einheimischer Musik.

    Tour mit dem Glasbodenboot
  • Anflug auf Aitutaki

    Schon der Anflug auf Aitutaki ist der Abstecher zu diesem traumhaft schönen Atoll wert.

    Anflug auf Aitutaki
  • Beach Bungalow

    Ob Beach Bungalow oder Hotel direkt am Sandstrand, du findest auf Aitutaki eine sehr schöne und vielfältige Auswahl an Unterkünften.

    Beach Bungalow
  • Endloser Strand auf Aitutaki

    Ein langer, flach abfallender Sandstrand, der zum Spazieren und Schnorcheln geradezu einlädt.

    Endloser Strand auf Aitutaki
  • Kajak fahren

    In der Lagune von Aitutaki kannst du sehr gut Kajak fahren und befindest dich oft nur knapp über den Korallen, so dass du aus dem Boot heraus Fische beobachten kannst.

    Kajak fahren
  • Sonnenuntergang

    Die Abendstimmungen auf Aitutaki sind atemberaubend. Wie der Himmel mit dem Meer verschmilzt und leuchtet, ist schlicht überwältigend.

    Sonnenuntergang
  • Einsiedlerkrebse

    Abends tauchen eine menge Einsiedlerkrebse auf, die sich über die Kokosnüsse hermachen, die wir tagsüber geöffnet und ausgetrunken haben.

    Einsiedlerkrebse
  • Strassen auf Aitutaki

    Es macht sehr viel Spass die Insel mit dem Fahrrad zu erkunden. Du kannst auch ein Auto mieten oder einfach trampen. Dies geht problemlos, auch mit Kinderwagen.

    Strassen auf Aitutaki
  • Tip Top Eis

    Gleichermassen beliebt bei Touristen und Einheimischen sind die riesigen Portionen Tip Top Eis, das aus Neuseeland importiert wird. Die Insel wird per Schiff versorgt und dessen Ankunft ist jeweils ein grosses Ereignis.

    Tip Top Eis
  • Ein Ausflug durch die Lagune

    Mit dem Motorboot kannst du eine Tour durch die Lagune von Aitutaki buchen. Dabei besuchst du unbewohnte Inseln und kannst immer wieder schnorcheln.

    Ein Ausflug durch die Lagune
  • Unglaubliches Farbenspiel

    Die Farben des Meeres sind einfach nur überwältigend. Der dauernde Wechsel der verschiedene Blautöne ist beindruckend.

    Unglaubliches Farbenspiel
  • Riesenmuscheln

    Auf der Tour schnorchelst du unter anderem über die geschützten Riesenmuscheln. Diese werden auch in Stationen gezüchtet.

    Riesenmuscheln
  • Volleyball am Abend

    Am späten Nachmittag treffen sich die Einheimischen oft zum Volleyball.

    Volleyball am Abend

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen vor Ort, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer ohne Langstreckenflug kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 2150.–

  • Unterkunft auf Rarotonga inklusive Frühstück
  • Unterkunft auf Aitutaki exklusive Frühstück
  • Flüge von Rarotonga auf Aitutaki
  • Bootstour auf Aitutaki zum Schnorcheln

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

28137

Susanne Titz

Susanne Titz

«Geniesse jeden Tag» lautet mein positives Lebensmotto, seit ich mit einer 16-monatigen Weltreise meine Globetrotter-Karriere einläutete. Seither bin ich quasi nonstop irgendwo unterwegs auf diesem Globus. Seit ein paar Jahren ist auch mein Sohn Tim regelmässig mit dabei. Sei es für eine Camper Reise in den USA oder etwas gemütlicher auf den Malediven und auf Mauritius: meine ganze Familie ist von meinem Reisefieber und der Neugier für Menschen, Kulturen und Landschaften angesteckt worden. Die grosse Zufriedenheit, die meiner Familie das Reisen vermittelt, sorgt dafür, dass sich daran in naher Zukunft nichts ändern wird.

Mach es zu deiner Reise

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Cook Inseln

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit: April bis Oktober. Trockenzeit mit angenehmen, durchschnittlichen Temperaturen von tagsüber ca. 25 °C. Die Sonne scheint fast den ganzen Tag, von Juni bis August wird es am Abend etwas kühler.

Weniger geeignete Reisezeit: November bis April. Regenzeit mit höherer Luftfeuchtigkeit und Niederschlagsmenge sowie vereinzelt auftretenden Wirbelstürmen.

Alles über Cook Inseln

Alle Länderinfos über Cook Inseln findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.
Dein primärer Reisetyp

Du hast {#percent}% Übereinstimmung mit diesem Reisetypen.

Welcher Reisetyp bist du?

Diese Übersicht zeigt dir, wie stark dein Profil allen sieben Reisetypen entspricht.

Entdecke deinen Reisetyp

Finde, was perfekt zu deinem persönlichen Reisetyp passt.

Subtitle
Finde heraus, welcher Reisetyp du bist und welche Reise perfekt zu dir passt. Mach den Test und finde in nur wenigen Klicks deinen persönlichen «Perfect Match»
Gewinne CHF 200.–
Schnapp dir jetzt noch die Chance auf 200 Franken für deine nächste bewegende Reise.