Reiseerlebnis
erlebt von Billy Husmann

Brasilien - die paradiesische Küste von Rio de Janeiro bis Recife

Reisen aktuell möglich
Brasilien - die paradiesische Küste von Rio de Janeiro bis Recife

Von Rio de Janeiro bis Recife

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Praia de Grumari - Rio de Janeiro

    Dieser wunderschöne Strand liegt an der südlichsten Ecke von Rio de Janeiro und wird vor allem von wellenreitenden Cariocas (= Einwohner von Rio de Janeiro) aufgesucht.
    Praia de Grumari - Rio de Janeiro
  • Praia da Reserva - Rio de Janeiro

    An der Barra da Tijuca befindet sich dieser traumhafte Strandabschnitt, welcher zum Baden äusserst geeignet ist, da die Brandung nicht so steil abfällt wie an den meisten anderen Stränden Rio de Janeiros.
    Praia da Reserva - Rio de Janeiro
  • Sabará

    Sabará ist ein kleines Kolonial-Städtchen in der unmittelbaren Nähe von Belo Horizonte.
    Sabará
  • Jequitinhonha-Fluss

    Der Jequitinhonha-Fluss hat seine Quelle in den Bergen von Minas Gerais und mündet nach über 1000 km bei Belmonte (nördlich von Porto Seguro) in den Atlantik.
    Jequitinhonha-Fluss
  • Arraial d'Ajuda

    Die Kirche Igreja Nossa Senhora d'Ajuda wurde im Jahre 1549 erbaut. Die Siedlung Arraial d'Ajuda wurde damals als Wehrort gegen die Attacken der Indios errichtet. Heute befinden sich rund um den Kirchenplatz einige Pousadas (Pensionen), Läden und Restaurants.
    Arraial d'Ajuda
  • Canavieiras

    Das ist lediglich ein kleiner Teil der 17 km Strände, die zu der Kakaostadt Canavieras gehören. Canavierias ist umgeben von einer atemberaubenden Landschaft: eine Kombination aus Atlantischem Regenwald, Mangroven, Cashew-und Mangobäumen. Sport-Fischer lieben diesen Ort.
    Canavieiras
  • Praia do Havaizinho - Itacaré

    Itacaré: In den 80er Jahren ein Fischerdörfchen, welches in den 90er Jahren zum Geheimtipp bei den Wellenreitern avancierte und im neuen Jahrtausend durch die Asphaltstrasse dem brasilianischen Tourismus seine Pforten geöffnet hat. Das Städtchen befindet sich in einem wunderschönen Naturreservat, der Regenwald grenzt in diesem kleinen Paradies ans Meer. Es gibt zig Wandermöglichkeiten und natürlich ist Wellenreiten angesagt...
    Praia do Havaizinho - Itacaré
  • Morro de São Paulo

    Der Ort Morro de São Paulo befindet sich auf der Insel Ilha de Tinharé, welche per Fähre von Salvador oder Valença erreichbar ist. Die Strände des Ortes tragen keine Namen, sondern Nummern... Auf dem Bild ist die Nummer 2 zu sehen.
    Morro de São Paulo
  • Praia do Forte

    Praia do Forte ist ein brasilianischer Ferienort (auch ein ehemaliges Fischerdorf), welcher ca. 80 km nordöstlich von Salvador da Bahia entfernt liegt. Der Ort zeichnet sich durch seine besondere Schönheit aus und ist einer der meistbesuchten touristischen Orte an der gesamten bahianischen Küste. Besondere Bekanntheit hat das Naturprojekt TAMAR in Praia do Forte erlangt. Diese Initiative befasst sich mit dem Erhalt der Meeresschildkröten, welche eine Größe von bis zu 3 Metern erreichen.
    Praia do Forte
  • Mangue Seco

    Früher war Mangue Seco ein Fischerdörfchen. Auch heute ist das Dorf nur per Boot von Sergipe her oder mit einem Buggy über den breiten Sandstrand bei Ebbe vom Ort Costa Azul erreicht werden kann. Rund um den Ort herum gibt es hohe Wanderdünen.
    Mangue Seco
  • Dünenrutschen in Mangue Seco

    So einfach funktioniert es: man nimmt eine zerquetschte PET-Flasche, reibt sie mit Kerzenwachs ein und rutscht damit die Düne herunter!
    Dünenrutschen in Mangue Seco
  • Olinda

    Olinda im Bundesstaat Pernambuco ist eine der ältesten Städte Brasiliens. Die Perle barocker Architektur ist bis heute ein Spiegelbild der europäischen Kultur des 17. und 18. Jahrhunderts und steht längst auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.
    Olinda
  • Olinda und Recife

    Die beiden Städte beherbergen exemplarisch den Kontrast zwischen Kolonialarchitektur und Moderne...
    Olinda und Recife

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2850.–

  • 21 Übernachtungen in Landestypischer Unterkunft
  • Bustansfers

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

27914

Billy Husmann

Billy Husmann

Wem als Pianist Songs wie «Desafinado» oder «The Girl from Ipanema» locker von der Hand gehen, der ist in Brasilien, dem Land des Bossa Nova, stets und überall willkommen. So erging es jedenfalls mir, als ich mich während zweier ausgiebiger Aufenthalte kreuz und quer durch das Land des Amazonas spielte. Dabei entwickelte ich ein Flair für die Menschen, ihre Sprache, ihre Geschichte und ihre Küche, was mich heute auf meinem weiteren Weg als Globetrotter leitet. Ziel ist nämlich – ganz im Rhythmus der Musik – alle ehemaligen portugiesischen Kolonien zu bereisen. Nach der Inselwelt von São Tomé und Príncipe freut sich jetzt das afrikanische Festland auf mich Musikus.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Brasilien

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: In Brasilien gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Brasilien

Alle Länderinfos über Brasilien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.