Meine Tipps zu Schottland!

Dunja Kiefer

Reiseberaterin

Meine Reiseberichte

Schottland-Reisen – Raues Land voller Faszinationen

Eine Reise nach Schottland führt Sie durch wunderschöne grüne Landschaften. Fahren Sie zum Beispiel mit dem Mietwagen durch das Hochland und entdecken Sie die saftig grünen Wiesen, die die steinige und felsenreiche Gegend umrunden. Lernen Sie tolle Städte wie Edinburgh und Glasgow kennen und begegnen Sie den freundlichen Schotten, die mit ihrem ansteckenden Akzent und der offenen Art eine Schottland-Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Geheimnisvolle Burgen und Ruinen in Edinburgh

Das «Edinburgh Castle» ist das älteste Gebäude der Stadt und Teile des Schlosses wurden bereits um 1130 gebaut. Vor allem sehenswert ist «St. Margaret’s Chapel», eine Kapelle aus dem 12. Jahrhundert, die der königlichen Familie gewidmet wurde. Ein kleiner Reisetipp für Edinburgh ist die Aussicht vom Arthur’s Seat. Hier empfiehlt es sich den Vulkan von der Salisbury Crags Seite aus zu besteigen, da dieser Weg von weniger Touristen gewählt wird, Sie aber dennoch atemberaubende Fotoaufnahmen von der Umgebung und dem Edinburgh Castle machen können.

 

Der Schottenrock Fels

Kein Witz, tatsächlich nennt sich ein bekannter Wasserfall in Schottland “Kilt Rock”. Wenn Sie mit dem Mietwagen durch das Land kurven können Sie an der Ostküste von Skye Halt machen und den wohl weltweit einzigen Wasserfall besuchen, der tatsächlich aussieht wie ein Schottenrock. Die Region eignet sich ausserdem hervorragend für eine Trekkingtour.

Kleiner Tipp für Ihre Mietwagenreise durch Schottland

Achtung auf den Strassen Schottlands. Hier wird nicht nur auf der linken Seite gefahren, sondern es gibt auch viele Strassen, die nicht breit genug für zwei Fahrzeuge auf einmal sind. Und das obwohl es sich um eine zweispurige Strasse handelt. Aber die Schotten habe mitgedacht! Es gibt immer mal wieder “passing places”, markierte Ausweichstellen, um den Gegenverkehr durchzulassen. Aber keine Sorgen, sehr viel Gegenverkehr gibt es auf den schottischen Landstrassen sowieso nicht.

 

Die Schotten und ihr Militärkult

Die Schotten lieben das Militär und in den Städten finden Sie häufig Soldaten in Schottenröcken, die mit ihren Gewehren auf der Schulter patrouillieren. Vor allem bekannt ist das «Royal Edinburgh Military Tatoo», eine Militärdarstellung der anderen Art. Dieses Fest ist ein absolutes Highlight auf jeder Schottland-Reise.