Meine Tipps zu Kanadas Westen!

Jeanine Reinhard

Reiseberaterin

Meine Reiseberichte

Reise in den Westen Kanadas – Metropolen und Natur

Der kanadische Westen bietet Ihnen auf Ihrer Kanada Reise wunderschöne Städte, moderne Architektur und faszinierende Naturerlebnisse. Ob mit dem Camper, dem Mietwagen oder mit dem Schiff, als Alleinreisender oder ganze Familie, Ihrer persönlichen Entdeckungsreise sind keine Grenzen gesetzt. Hier ist ein kleiner Ausschnitt von Aktivitäten und Orten, die Sie im Westen Kanadas auskundschaften können.

 

Heisse Quellen mitten in der Natur

Um die 200 Kilometer nördlich von Vancouver gibt es für Wanderer und Naturentdecker ein ganz besonderes Erlebnis - die Keyhole Hot Springs. Diese natürlich heissen Quellen liegen über einem schlangenähnlichen Flussbett inmitten von schneebedeckten Hügeln. Ein echtes Erlebnis im Winter, aber auch zu jeder anderen Jahreszeit einen Ausflug wert. Entdecken Sie bei Ihrem Aktivurlaub die Wanderwege um die heissen Quellen herum, die Sie an brausenden Wasserfällen entlangführen und tolle Optionen zum Campen bieten. 

Eine echte Wüste in British Columbia

Bei dem Gedanken an Kanada denken viele Menschen erst an Schnee. Doch im Südwesten Kanadas können Aktivurlauber eine echte Wüste wie aus dem Westernfilm entdecken. Die Osoyoos-Wüste ist mit ihren 100 Hektar zwar winzig, aber oho. Temperaturen über 40 Grad sind in Kanadas heissestem Fleck keine Seltenheit. Der khakifarbene Boden ist höchstens mit ein paar Sträuchern und Kakteen bewachsen. Ob Sie im wärmsten See Kanadas, dem Osoyoos-See baden möchten, die Indianer der Region besuchen oder Weingärten und Obstplantagen erkunden wollen, bei Ihrer Wander- oder Radtour durch diese Wüste gibt es viel zu sehen. 

 

VANCOUVER – die grösste Stadt im Westen Kanadas

Die grösste Stadt im Westen Kanadas ist eine der schönsten noch dazu. Die quirlige Metropole fügt sich wunderbar in die umliegenden Küstenabschnitte und bietet eine Vielzahl an malerischer Architektur. In dieser Stadt finden Städtereisende nicht nur den grössten Park der Welt und wunderschöne Strände, sondern auch tolle Shoppingmöglichkeiten in der Robson Street und ein wirklich sehenswertes Anthropologiemuseum mit Artefakten aus der ganzen Welt.