Stefan Cellarius

Portraitbild Stefan Cellarius März 2017

Viva la vida loca

Crazy, loco, unkonventionell – getreu seinem Lebensmotto sorgte Stefan bereits in jungen Jahren mit einem weltweiten Briefverkehr für Furore. Als Gymnasiast zettelte er einen virtuosen Austausch mit bis zu hundert Brieffreundinnen an und scheute sich nicht, diese später auch persönlich aufzusuchen. Seine Girls lockten ihn dabei mehr oder weniger rund um den Globus – bis es schliesslich in Madagaskar zu einem Happy End samt Hochzeitsglocken kam. Heute ist die Insel im indischen Ozean seine zweite Heimat und die Idee von der eigenen madagassischen Bungalowanlage gewohnt «loco». Doch das kann warten – vorerst geniesst die Familie Cellarius ihre gemeinsame Zeit in der «ersten» Heimat.

Wenn man Glück hat, dann sieht man draussen in der Meerenge zwischen November und Mai Wale, die die lange Reise von Alaska nach Hawaii unternommen haben. Auch sie geniessen das wärmere Wasser in dieser Region.

Vier Inseln auf Hawaii

Hawaii

In zehn Tagen vier Inseln zu bereisen ist definitiv eine Herausforderung. "Normalsterblichen" empfehle ich definitiv, sich mindestens drei Wochen Zeit zu lassen. Egal wie lange man dort war, man wird die Inseln auf keinen Fall mehr vergessen...

Zum Bericht

Chur

Globetrotter Travel Service

Stefan Cellarius

Reiseberater

Gäuggelistrasse 20
7001 Chur

081 382 02 02

Beratungssprachen

DE, EN, FR, IT

Termin vereinbarenBuchungsanfrageNachricht senden

Reiseerfahrung

Bereiste Länder:

Ägypten, Australien, Barbados, Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Indonesien, Irland, Island, Israel, Italien, Jordanien, Kanada, Kenia, La Réunion, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madagaskar, Malaysia, Malta, Marokko, Martinique, Mauritius, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Seychellen, Singapur, Slowenien, Spanien, Südafrika, Tansania, Thailand, Tschechien, Türkei, USA, Zypern

Spezialgebiete: