Nadja Lanz

Portraitbild Nadja Lanz Biel Mai 2017

Jodelnd um die Welt

Ursprünglich wollte Nadja drei Monate die Ostküste Australiens bereisen. Aus den drei wurden neun und «die beste Zeit meines Lebens». Der fröhlichen Seeländerin sind nicht nur Erinnerungen geblieben, sie hat auch mit Menschen aus aller Welt Freundschaften geknüpft. «Ich besuche oft Länder, in denen ich Bekannte habe.» Brasilien ist so ein Land und liegt der Reisekauffrau mit jahrelanger Branchenerfahrung besonders am Herzen. Vor Ort interessiert sich Nadja für traditionelle Tänze und Musik – liebt auch hierzulande Traditionen wie Schwingen oder Jodeln. Letzteres ist aus Nadjas Leben nicht mehr wegzudenken – trainiert sie ihre Stimme gar unterwegs und weiht so ihre neuen Bekanntschaften in die heimischen Brauchtümer ein.

Tango Show, Buenos Aires, Theater,

Das südliche Patagonien

Patagonien

Im März 2017 machten wir uns auf den Weg in unser Patagonien-Abenteuer. Mit einem feurigen Tango in Buenos Aires fing alles an und mit einem Pisco Sour endete die Reise in Santiago de Chile. Dazwischen verzauberte uns der Anblick des gigantischen Perito Moreno, wir machten Bekanntschaft mit einer grossen Königspinguin-Kolonie, auf dem Pferderücken gings durch den Torres del Paine und wir waren sprachlos beim Anblick eines Pumas.

Zum Bericht
Unser Abenteuer beginnt im Norden der Götterinsel Bali, in der lebendigen Stadt Ubud.
Trotz des im Moment wechselhaften Wetters sind die Strassen voller Menschen, die sich vom Regen nicht abhalten lassen, den Ort mit den tollen Märkten zu erkunden. Am Abend machen wir uns zu Fuss auf den Weg in die nahe Umgebung. Hier finden wir kleine Tavernen inmitten der Reisfelder. Von hier aus geniessen wir den Sonnenuntergang über Ubud bei einem gemütlichen Abendessen.

Eine Auszeit auf Bali und Gili Air

Indonesien

Ein gesunder Mix aus Kultur, Natur, schönen Stränden und einer wunderschönen Unterwasserwelt – all das haben wir uns für unsere dreiwöchige Reise gewünscht und auf Bali gefunden. Die Balinesen empfingen uns mit offenen Armen und entführten uns in ein unvergessliches Paradies.

Zum Bericht
Lyon lässt sich gut zu Fuss erkunden. Durch die schmucken Gassen von Lyon-Saint-Paul führt mich der Weg zur Basilique Notre Dame. Von hier geniesse ich die einzigartige Aussicht über die ganze Stadt.

Lyon: Sprachschule oder Städtereise

Europa

Ist das Französisch schon etwas eingerostet? Nur eine gut vierstündige Zugfahrt von Biel entfernt liegt die schmucke Stadt Lyon, welche sich für einen unvergesslichen Sprachaufenthalt anbietet. Weinliebhaber, Architektur- und Kulturinteressierte, Shopping-Queens sowie Junge und Junggebliebene finden in der Hauptstadt der Region Rhône-Alpes den richtigen Platz. Gerne lade ich euch auf einen kurzen Stadtrundgang ein und zeige, was ich in den zwei Wochen alles erlebt habe.

Zum Bericht
Nach einem ca. 2,5-stündigen Flug und 20 Minuten Transfer sind wir in unserem schönen Hotel, in Marmari angekommen. Der Empfang ist sehr herzlich und mit dieser Aussicht auf das Meer und die Anlage sind wir schon jetzt überglücklich.

Eine Auszeit auf dem schönen Kos

Griechenland

Wunderschöne Strände und Sonnenuntergänge, köstliches Essen, herzliche Menschen, entspannen, sonnenbaden und einfach die Seele baumeln lassen. Genau aus diesen Gründen zieht es mich immer wieder an die schönsten Strände Griechenlands.

Zum Bericht
Eine kurze Flugreise und schon bin ich am Hafen von Kiel angekommen und checke auf die AIDAluna ein. Das Check-in und die Gepäckkontrolle laufen ähnlich ab wie an einem Flughafen.

Deutschland–Skandinavien: Schiff Ahoi!

Skandinavien

Willkommen an Bord der AIDAluna – was für ein Erlebnis! Das ist mein erstes Mal auf einem Kreuzfahrtschiff. Dabei habe ich immer gesagt, dass ich noch zu jung bin für eine Kreuzfahrt. Diese Reise hat mich eines besseren belehrt. Kreuzfahrten sind hipp und zwar bei Jung und Alt. Das war jedenfalls bestimmt nicht das letzte Mal.

Zum Bericht
Was gibt es Schöneres, als ein Bild mit dem Wahrzeichen Rio's,  dem Corcovado? Auf dem Weg zu dieser gigantischen Statue kann man entweder gemütlich die Bahn nehmen oder hochwandern. Wobei dabei Vorsicht geboten ist, es gab hier auch schon Überfälle auf die eher gemütlich voranschreitenden und schnaubenden Touristen. Oben angekommen, bleibt mir der Atem stehen – die Aussicht über die wunderschöne Küstenstadt Rio de Janeiro ist einfach traumhaft!

Abenteuer Brasilien

Brasilien

Ein wunderschönes, vielseitiges Land mit ganz eigenen Ecken und Kanten. Noch lange habe ich meinen Hunger für Brasilien nicht gestillt. Die langen schönen Strände, tanzen zu Sambarhythmen, herzliche Menschen, eine Sprache, welche wie eine Melodie in meinen Ohren klingt und die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Aus all diesen Gründen und noch vielen mehr zieht es mich immer wieder für mindestens 5 Wochen ins ferne Brasilien. Herumreisen mit Bus, Auto, Schiff oder per Inlandflug – alles ist möglich. Wer die Sprache etwas beherrscht, kommt sehr schnell mit der heimischen Bevölkerung in Kontakt.

Zum Bericht

Biel

Globetrotter Travel Service

Nadja Lanz

Reiseberaterin

Bahnhofstrasse 49
2502 Biel/Bienne

032 328 32 32

Beratungssprachen

DE, EN, FR, PT

Termin vereinbarenBuchungsanfrageNachricht senden

Reiseerfahrung

Bereiste Länder:

Ägypten, Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Indonesien, Italien, Marokko, Monaco, Namibia, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweiz, Spanien, Thailand, Tschechien, Tunesien, Zypern

Spezialgebiete: