Carla Riss

Portraitbild Carla Riss November 2017

In die Welt verknallt

Carla ist eine Wundertüte. Sie ist Buchhändlerin, Tourismusfachfrau, Reisebloggerin und Ehrenamtliche – einmal pro Jahr betreut sie in Griechenland Strassenhunde – in einem. Wie das geht? Indem man spontan, weltoffen und gerne in Bewegung ist. Da sie als Kind viel Zeit im Buchladen der Mutter verbrachte, kommt es nicht von ungefähr, dass Carla Buch-händlerin wurde. Und mit Eltern, die die Freizeit lieber in der Provence als zu Hause verbrachten, zog es nach der Lehre auch Carla in die Ferne – nach Australien, gebucht bei Globetrotter Aarau. «Begeistert vom Job als Reiseberaterin, bildete ich mich bald zur Tourismusfachfrau weiter.» Nun erfreut sie nicht nur ihre Kunden mit ihren bunten Reisegeschichten, sondern auch die Leser ihres Blogs world-crush.com.

Die erste Nacht verbringen wir an der Küste in Negombo. Nach einer langen Fahrt mit mehreren Stopps am Strassenrand, um frische Früchte zu kaufen, erreichen wir unser Hotel in Sigirya. Wir können unser Glück kaum fassen, den vom Pool aus haben wir direkten Blick zum berühmten Löwenfelsen. Bei 34 Grad ist ein Sprung in den Pool dringend nötig.

Ayubowan Sri Lanka

Sri Lanka

Der Rucksack ist gepackt, die beste Freundin im Schlepptau – ich bin bereit für das Abenteuer Sri Lanka. Auch dieses Land bereise ich in der Nebensaison, wie ich es oft mache. Wir sind drei Wochen unterwegs, mit einem Fahrer, per Bus oder Zug und ich lasse mich ein auf diese tolle Kultur, die schöne Landschaft und die vielen Tiere die uns begegnen. Eines ist sicher – Sri Lanka, ich komme wieder!

Zum Bericht
Wir landen in Marrakesch und stürzen uns sogleich ins Getümmel der Medina, der Innenstadt. Schon der erste Ort lässt mich innehalten, der wunderschöne Bahia-Palast. Im 19. Jahrhundert erbauten Palast mit seinen Gärten kann man in eine Welt aus 1001 Nacht eintauchen.

1001 Nacht in Marokko

Marokko

Ich erkunde eine Woche lang die faszinierende Stadt Marrakesch und das Atlasgebirge. Auf einem Abstecher geht es noch nach Essaouira ans Meer. Wir übernachten in traditionellen Riads, besuchen Berber und Fischer. Marokko verzaubert mich und lässt mich nicht mehr los.

Zum Bericht
Meine Reise beginnt in Alajuela, ein Ort der sich gut als erster Stopp nach einem Langstreckenflug eignet. Von dort aus bietet sich ein Tagesausflug zum aktiven Vulkan Poas an. Aber Achtung: Die giftigen Gase, die aus dem Vulkan steigen, können das Atmen erschweren.

Abenteuer & Natur pur – das ist Costa Rica!

Costa Rica

Mit dem 4x4-Mietwagen einfach losfahren und die Karibik und Pazifikküste spontan in der Nebensaison erkunden, das ist mein Plan. Super Surfwellen, gutes Essen und eine einmalige Natur erwarten mich. Eine Reise die ich nie vergessen werde.

Zum Bericht

Aarau

Globetrotter Travel Service

Carla Riss

Reiseberaterin

Graben 4
5001 Aarau

062 834 07 07

Beratungssprachen

DE, EN

Termin vereinbarenBuchungsanfrageNachricht senden

Reiseerfahrung

Bereiste Länder:

Australien, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Indien, Italien, Kuba, Marokko, Namibia, Oman, Portugal, Singapur, Spanien, Sri Lanka, USA

Spezialgebiete: