Benin: Auf den Spuren des Voodoo

von Laura Salm-Reifferscheidt

105 Globi Magi Benin
Benin ist die Wiege des Voodoo, der von dort mit dem Sklavenhandel in den Rest der Welt gelangte. Bei ihren Recherche- reisen für ein Buch über diese afrikanische Religion stellten die Fotografin Ann-Christine Woehrl und die Autorin Laura Salm-Reifferscheidt bald fest, dass in dem Land die Götter, Geister, Heiler und Zauberer das Geschick der Menschen bestimmen.Artikel lesen (PDF)