Azerbaidschan – Land zwischen Kaspischem Meer und Kaukasus

von Doris Laich

Zu zweit, im Mai 2017, in drei Wochen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Baku nach Tbilisi. Von Baku nach Quba bis Xinaliq und zurück. Weiter nach Lahic, Sheki und Zaqatala. Bei Lagodechi überquerten wir die Grenze nach Georgien.

Angaben Reisebericht

Portraitbild Doris Laich 2017

Autor

Doris LaichKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielZentralasien
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Baku: Hamam-Besuch

  • Baklava und Shakarbura essen

  • Nachtspaziergang durch Baku und u.a. die Beleuchtung der Flame Towers bestaunen