Von Nationalpark zu Nationalpark im Westen der USA

von Jeanine Reinhard

Meine dreimonatige Reise mit Mietauto und Zelt führte von einem kurzen Stopover in New York nach San Francisco,und von dort zu den grössten und schönsten Nationalparks der USA. Zuletzt verbrachten wir zwei Wochen in Los Angeles und erlebten mit dem Highway 101 noch ein letztes Highlight. Unsere aufregende Reise führte uns durch gegensätzliche Landschaften und jeder Ort wusste uns von Neuem zu begeistern.

Angaben Reisebericht

Portraitbild Jeanine Reinhard

Autor

Jeanine ReinhardKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielUSA
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Trekkingreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Unbedingt probieren: «Sprinkles Cupcakes» in Los Angeles.

  • Supermärkte wie Safeway bieten eine Art Cumulus-Karte, mit der man günstiger einkaufen kann.

  • Den «America the Beautiful»-Nationalparkpass für USD 80.- kaufen.