Camperreise im Zentrum der USA

von Susanne Titz

Im Juli reiste ich mit meinem Mann und meinem 8-jährigen Sohn von Denver nordwärts zu den Black Hills und den Badlands und weiter in den Yellowstone-Nationalpark. Es war eine spannende Tour, bei der das Wandern und Baden, aber auch Tierbeobachtungen und Naturschauspiele nicht zu kurz kamen.

Angaben Reisebericht

Susanne_Titz_Basel

Autor

Susanne TitzKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielUSA
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen, Familienreisen, Camper

Tipps

  • In Rapid City die Firehouse Brewery besuchen.

  • In Hot Springs die Mammut Fundstätten besichtigen.

  • Im Reptile Garden eine Klapperschlange live erleben.

  • In Keystone oder Custer einen Stadtbummel unternehmen.

  • Im Boiling River im Yellowstone NP ein heisses Bad nehmen.