Mit der Transsib von Moskau nach Peking

von Barbara Rüetschi

In drei Wochen mit der Transsib von Moskau nach Peking, mit Stopps am Baikalsee, sowie in der Mongolei. Pulsierende Grossstädte, wie Moskau, oder Peking, die Weite Sibiriens mit den Birkenwäldern, unendlich weite Steppen in der Mongolei und die längste Mauer der Welt in China. Ein Zug, zwei Kontinente, drei Kulturen. Eine einfach unglaublich spannende und abwechslungsreiche Reise.

Angaben Reisebericht

Barbara_Ruetschi_Zürich_Stadelhofen

Autor

Barbara RüetschiKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielTranssib
Reiseart

Bahnreisen, Erlebnisreisen

Tipps

  • Hauptreisezeit ist zwischen Juni und September

  • Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme

  • Visa rechtzeitig einholen

  • Zwei Uhren mitnehmen (eine für Lokalzeit und eine für Moskau Zeit im Zug)