Mit der Lhasa-Bahn nach Tibet

von Manuela Schütz

Wieder einmal zieht es mich nach Tibet. Kaum in Lhasa angekommen, bin ich wieder im Bann dieses Landes. Atemberaubende Landschaften gemischt mit einer beeindruckenden Kultur, da fühle ich mich sofort wohl.

Angaben Reisebericht

M_Schuetz_TH

Autor

Manuela SchützKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielTibet
Reiseart

Bahnreisen, Erlebnisreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Nur vierstelliger Code bei Visa-, Master-, Post- und Maestro Card möglich!

  • Hoteladressen und Adressen von Sehenswürdigkeiten auf Chinesisch oder Tibetisch aufschreiben lassen. Dies erleichtert die Taxifahrt.

  • Chinesische SIM Card kaufen bei Ankunft.

  • Individuelles Reisen ist nicht erlaubt, man benötigt einen Guide.

  • Die Monate Juli und August meiden. In diesen Monaten hat es viele chinesische Touristen.