Wind, Sonne und Wellen in Fuerteventura

von Tanja D'Alessio Lüscher

Familienferien im Herbst. Wir verbrachten 2 Wochen im Oktober in Fuerteventura. Der direkte Flug dauert nur 4 Stunden und bringt dich in eine komplett andere Welt. Schon aus dem Flugzeug erkennt man die karge und wünstenähnliche Landschaft. Wir hatten eine fixe Basis in El Cotillo im Nordwesten der Insel und eine Unterkunft in einer Wohnung, mit Kochmöglichkeit .

Ziel der Reise war etwas Ruhe und Entspannung und Luis wollte einen Surfkurs besuchen. Mit dem Mietwagen war es gut möglich, Ausflüge an verschiedene Orte der Insel zu unternehmen. Wir konzentrierten uns jedoch eher auf den Norden, da diese Gegend noch mehr ihren ursprünglichen Charakter bewahren konnte.

Angaben Reisebericht

T_DAllessio_Aarau

Autor

Tanja D'Alessio LüscherKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielSpanien
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Aktivreisen, Familienreisen

Tipps

  • 4x4 Mietwagen empfehlenswert.

  • Der Herbst ist eine gute Saison. Das Wasser ist wärmer, ca. 21 Grad.

  • Restaurant Azzurro in El Cotillo - wunderbar mit Sonnenuntergang!