Vanuatu - Tradition, Naturschönheit und Magie

von Gabriela Neuhaus

Vanuatu ist eine Inselgruppe im Südpazifik und besteht aus insgesamt 83 Inseln. Auf vielen der kleineren Inseln leben die Menschen noch sehr traditionell, wie vor Hunderten von Jahren und es gibt kaum Tourismus. Es gibt nur drei asphaltierte Landebahnen, weshalb ich meine Reise auf die Inseln Efate, Tanna und Espiritu Santo - kurz Santo - beschränkte. Diese Inseln sind inzwischen touristisch gut erschlossen. Ein Hauptgrund meiner Reise nach Vanuatu war der Besuch des aktiven Vulkan Yasurs.

Angaben Reisebericht

Gabriela Neuhaus WT

Autor

Gabriela NeuhausKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielSüdsee
Reiseart

Tauchreisen, Erlebnisreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Besuch des Vulkan Yasur, auch wenn nicht ganz preisgünstig.

  • SS President Coolidge: Ein Paradies für Wracktaucher. Der Luxusliner wurde im zweiten Weltkrieg zum Truppentransporter umfunktioniert und ist 1942 vor der Küste in Santo gesunken.

  • Schnorcheln beim Million Dollar Point auf Santo. Nach dem Abzug der US-Militärtruppen wurden Unmengen an Material unweit des Ufers im Meer versenkt.

  • Genug Budget einrechnen, denn die Nebenkosten auf Vanuatu sind relativ hoch.