In 28 Tagen um die Welt

von Marco Züllig

Schon etwas verrückt, aber wenn man sich einen "ersten Eindruck" von der grossen Welt machen will oder schon einiges gesehen hat und nun nur noch wenige "weisse Flecken" entdecken will, dann wird daraus ein Mega-Trip...

Angaben Reisebericht

Marco Züllig

Autor

Marco ZülligKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielSüdsee
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Trekkingreisen, Aktivreisen

Tipps

  • In vier Wochen um die Welt fliegen ist möglich, aber auf das Wesentliche beschränken muss man sich schon können.

  • Gute Planung ist wichtig, denn viel Flexibilität bleibt nicht.

  • Reisen vor oder nach Hauptsaison schätze ich immer mehr. Etwas Wetterrisiko lohnt sich meistens.

  • Ein Holzkocher ins Gepäck, wenn man nicht immer auswärts essen und auch nicht nach jedem Flug Benzin/Gas kaufen will.