Reise durch eine beinahe unentdeckte Welt mit einer vielfältigen Flora und Fauna

von Rebecca Z'Graggen

Angola bietet herrliche Landschaften, traumhafte Strände und Küsten und eine hochinteressante Kultur. Baobab-Bäume, Wasserfälle, urtümliche Stämme, eine Steinwüste und kilometerlange Sandstrände. Hier noch ein paar Attraktionen: Ilha do Mussulo bei Luanda, der Mercado Benfica in Luanda, Die Festung Sao Miguel in Luanda, Kissama-Nationalpark in der Nähe von Luanda, Cascatas de Huila bei Lubango, Quedas de Calandula, Pedras negras de Pungo Andongo, Serra da Leba, Arcos, Praia Flamengos

Angaben Reisebericht

RebeccaBI

Autor

Rebecca Z'GraggenKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielSüdliches Afrika
Reiseart

Bahnreisen, Erlebnisreisen, Mietwagen

Tipps

  • Beste Reisezeit Mai - Oktober

  • Huambo

  • Visa genug früh anfordern, lange Bearbeitungszeit!

  • Portugiesisch zu sprechen ist von grossem Vorteil

  • Geländetauglicher Wagen, besser fliegen

  • Gelbfieberimpfung, Malariprophylaxe

  • Umfassende Reiseapotheke mitführen

  • Dollar mitnehmen und in Luanda in Kwanza wechseln

  • Nicht verpassen: Museu da escravatura in Luanda

  • Benguela