Nordchile und Peru

von Ehemaliger Reiseberater

Während einem Monat sind wir zu Zweit durch das faszinierende Hochland in Nordchile und Peru gereist. Per Mietauto und Bus. Die Kontraste könnten nicht grösser sein und die Landschaft nicht schöner. Geysire, Salzwüsten, Schluchten, Vulkane, Seen, Inkastätten und als Abschluss ein Abstecher in den Dschungel – da braucht es eine Kamera mit viel Speicherplatz.

Angaben Reisebericht

globi logo mit weissraum oben und unten

Autor

Ehemaliger Reiseberater

ZielSüdamerika
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Aktivreisen

Tipps

  • Sterne bewundern – der Nachthimmel ist in der Atacama-Wüste besonders klar. Führungen ab San Pedro de Atacama.

  • Pisco Sour trinken – in der Schweiz schmeckt er nie mehr so gut!

  • Warme Kleider für den Tag und die Nacht einpacken.