Namibia - zwischen Wüste und Giraffen

von Renate Aeschlimann

Unter dem Sternenhimmel campieren? Den Blick über unendliche Flächen schweifen lassen und Tiere beobachten? Im Städtchen Swakopmund bei ausgefallenen Freizeitaktivitäten Adrenalin verspüren? Wenn Ihen das gefällt, sind das schon einige gute Voraussetzungen um Namibia zu Ihrem nächsten Ziel zu machen.

Angaben Reisebericht

r_aeschlimann_bl

Autor

Renate AeschlimannKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielNamibia
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Familienreisen, Camper

Tipps

  • in der Nacht kann es kalt werden

  • tagsüber ist Sonnenschutz angebracht

  • in der Trockensaison hat es weniger Mücken

  • gute Reisedauer: 2 - 4 Wochen

  • danach Meerluft schnuppern? Mauritius!

  • Natur pur, Regen selten - das perfekte Campingland!