Namibia- Schattierungen eines Wüstenlandes

von Ursula Buchs

Gegen Ende der Regensaison fahren wir im ausgerüsteten 4x4 Fahrzeug mit zwei Dachzelten quer durch das Wüstenland im südlichen Afrika. Eine kleine Schleife führt uns von Windhoek nach Süden, durch endloses Farmland und vorbei an bekannten Sehenswürdigkeiten. Eine Schleife im zweiten Teil der Reise zeigt uns die Schönheiten des einsamen Nordens.

Angaben Reisebericht

ursula Buchs SG

Autor

Ursula BuchsKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielNamibia
Reiseart

Wüstenreisen, Camper

Tipps

  • Sich streckenmässig nicht zu viel vornehmen und lieber kurze Etappen planen damit man den Tag gemütlich ausklingen lassen kann.

  • Die Nächte an allen bekannten Hotspots des Landes vorbuchen.

  • Morgens und abends die umwerfend tollen Lichtverhältnisse auskosten und das Bildmaterial in regelmässigen Abständen sichern.