Myanmar - eine tolle Gruppenreise

von Marc Schönholzer

Myanmar hat vieles zu bieten. Sollte man jedoch nicht endlos Zeit haben, bietet sich eine internationale Gruppentour an. In 12 Tagen konnte ich so die wichtigsten Orte besuchen, inklusive Spass, Unterhaltung und gute Gesellschaft.

Angaben Reisebericht

Portraitbild Marc Schönholzer Mai 2017

Autor

Marc SchönholzerKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielMyanmar
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen

Tipps

  • US-Dollar mitnehmen, Bankomate funktionieren oft nicht.

  • Die Dollarnoten müssen neu sein und dürfen weder gefaltet noch beschrieben oder kaputt sein.

  • Unsere SIM-Karten funktionieren in Myanmar nicht.

  • Zur Kommunikation mit Familie/Freunden zu Hause empfiehlt sich WhatsApp oder E-Mail.

  • Fast jeden Tag besucht man eine religiöse Stätte, bei der Kleidung darauf achten.