Gesichter Myanmars – ein Land zwischen Tradition und Umbruch

von Nadine Hermann

Myanmar ist eines der wohl geheimnisvollsten Länder Südostasiens und noch immer unter dem ehemaligen Namen Burma bekannt. Trotz Namenswechsel gleich geblieben ist der Eindruck, den Myanmar beim Reisenden hinterlässt: Das Land bietet grandiose Natur, ein reiches kulturelles Erbe und das wärmste Willkommen Asiens.

Angaben Reisebericht

Portraitbild Nadine Hermann März 2017

Autor

Nadine HermannKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielMyanmar
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Nov. und Dez. gelten als Hochsaison: Hotels besser im Voraus buchen!

  • In unserem Sommer ist die Küste bei Ngapali nicht geeinget für Badeferien (Zyklone).

  • Vor dem Fotografieren von Mönchen und Novizen um Erlaubnis fragen.

  • Kinder lieben Ballons und Stifte– ein beliebtes Mitbringsel